Bernsteinfarben

  • Hallo, ich habe vor 14 Tagen die ersten Blüten von meiner Dr.Kosh (nicht auto!) geerntet.

    Da waren schon die meisten Trichome milchig.

    Dann wollte ich noch ne Woche warten bis die Bernsteinfarbigen dazu kommen, aber irgendwie bleiben die Dinger nur milchig und vereinzelt bräunlich, man könnte meinen es tut sich überhaupt nix!

    Wie lange dauert es in der Regel von milchig zu bräunlich? mude01

  • Hast du noch nen Rest stehen lassen , oder alles auf einmal geerntet ? Oder stehen die in ner Vase?

    Oder redest du echt von geerntetten und trocknenden Buds, diese reifen nämlich nicht mehr nach .

    Have a Good Day kiffer03

  • sorry musste erst noch richtiges Gras bearbeiten!

    Phantom hat recht, ich habe nur die reifesten Triebe geerntet.

    Der Rest hängt noch an der Pflanze, die ich jetzt auch wieder mit etwas Wasser versorgt habe.

    Eigentlich dachte ich, die restlichen Blüten würden innerhalb von 10 Tagen reifen und dementsprechend nicht mehr gießen.

  • Nur jetzt sind schon 14 Tage vergangen und nicht mehr bernsteinfarbige dazugekommen.plant02

    Der Pflanze geht es prächtig.

    Hat eigentlich jemand Erfahrung wo die Buds zuerst reif werden?

    Oben, unten oder an der Sonnnenseite, oder alles nur Zufall?

  • Oben.

    Und ich hatte einen ähnlichen fall.

    Ich hatte aber nichts vorgeerntet oder so...da kamen immer neue fäden,trichome und dadurch mehr buds dazu. die stand 2 wochen länger als ihre schwestern.

    hatte dann kein bock mehr und sie musste fallen :evil:.

    manche sind so...sagte snipp

    Wird auch "Magneto" genannt! ;):D

  • Nur jetzt sind schon 14 Tage vergangen und nicht mehr bernsteinfarbige dazugekommen.plant02

    Der Pflanze geht es prächtig.

    Hat eigentlich jemand Erfahrung wo die Buds zuerst reif werden?

    Oben, unten oder an der Sonnnenseite, oder alles nur Zufall?

    Ich kenne das. Zum Ausrasten fand ich das.😆

    Bin gespannt was die Profis noch dazu sagen.

    pop02

  • Das ist erst mein 2. Grow, beim ersten mal hatte sich dieser sch.. Schimmel im Headbud unbemerkt ausgebreitet <X

    Da musste ich noternten obwohl die Trichis nur zur Hälfte trüb waren.

    Hab irgendwo gelesen, dass der richtige Erntezeitpunkt nur ein paar Tage dauern soll und bin deswegen etwas kribbelig

  • Hab irgendwo gelesen, dass der richtige Erntezeitpunkt nur ein paar Tage dauern soll und bin deswegen etwas kribbelig

    lass dich nicht verrückt machen.

    den richtigen zeitpunkt bestimmst du!

    ist halt reine geschmackssache...


    edit: die meisten ernten bei 10%-15% bernsteinfarbenen trichomen.

    Wird auch "Magneto" genannt! ;):D

  • Oben.

    Und ich hatte einen ähnlichen fall.

    Ich hatte aber nichts vorgeerntet oder so...da kamen immer neue fäden,trichome und dadurch mehr buds dazu. die stand 2 wochen länger als ihre schwestern.

    hatte dann kein bock mehr und sie musste fallen :evil:.

    manche sind so...sagte snipp

    was sagt snipp zu der frage :
    werden die dann irgendwann noch braun ... nach 2 oder 3 oder 4 wochen ?
    oder sind die einfach zicken und wollen blass bleiben ?
    ist die wirkung dann wie milchiges gras oder wie ganz reifes gras ? weil gereift isses ja, kann ja ein melanin mangel sein :D

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • was ist wenn ich sage dass die braunen Farbe bei den Trichomen bedeutet dass sie eingentlich wieder am abbauen sind, heisst überreif und eigentlich vergammelt?^^

    und gerade dieser Abbau scheint das couchlook auszulösen.


    Hab da was geklaut da zu faul zum schreiben.


    es gibt keine (dunkel)braune Trichome, die schimmern mehr oder weniger nur leicht bernsteinfarben, manche mehr, manche vielleicht weniger.

    aber man sollte halt immer einfach gut beobachten, paar wochen vor dem angegebenen erntezeitpunkt sind die Trichome (am kleinen Kopf gut erkennbar) schön druchsichtig und glänzen stark

    dann werden sie milchig, ("meist" um die Zeit wie vom Hersteller angegeben) man hat dann eigentlich das volle thc und die wirkung ist bekannt als gutes "high" - viele ernten schon hier.

    werden sie dann bernsteinfarben, (auch sehr beliebt ;-) ) (alles nur mit guter lupe oder taschenmikroskop erkennbar - billig auf ebay) wird es immer mehr "schläfriger" , "couchpotatoe" :P (und die bernsteinfarbe darf man sich echt nur ganz leicht vorstellen. ich finde man erkennt es manchmal ohne mikroskop bei schönem hellen licht (nicht oranges NDL licht) auch gut, das die blätter bei den buds leicht bräunlich schimmern, und nicht tranparent glänzen)

    wenn die trichome dann echt richtung braun gehen, wieder thc verloren geht.


    Thondra werden immer braun, manche erst beim trocknen. Ist ne Frage der chemie.

    Einmal editiert, zuletzt von snipp () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von snipp mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • was ist wenn ich sage dass die braunen Farbe bei den Trichomen bedeutet dass sie eingentlich wieder am abbauen sind, heisst überreif und eigentlich vergammelt?^^

    und gerade dieser Abbau scheint das couchlook auszulösen.



    Thondra werden immer braun, manche erst beim trocknen. Ist ne Frage der chemie.

    das macht irgendwie sinn
    also brauchts keine 2 wochen mehr, werd nachher noch an 2 oder 3 stellen was abknippsen und unter microskop anschaun wie es ausschaut
    der hauptbud wird schon braun rundherum, die seitenäste sind noch sehr blass ...

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • Thondra kleine Frage. Du kennst den Unterschied zwischen Trichomen (Harzdrüsen) und Calyxen (Blütefäden)?

    Nur dass wir vom Selben reden.

    ja, die trichomen dauern ewig bis braun werden und brauchen eine lupe zum sehen
    die calyxen sind schon vieeeeel früher braun und sind mit dem auge gut zu sehen

    :)

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.