Critical + wird nix Hilfe

  • Leuchtmittel
    400 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 10 Liter
    Klima
    25-30 °C
    Luftfeuchte
    30-40 %
    Gieß-Intervall
    Sobald die Erde angetrocknet ist
    Vorgedüngte Erde
    Weiss nicht
    Düngerzugabe
    Ja
    Dünger-Interval
    bei Bedarf
    Symptome
    Stiele Violette Verfärbung , Blätter wenig grün verfärben sich gelb bis braun ,Blattspitzen werden zuerst braun bis sie abfallen.
    Maßnahmen
    Vermutung Überdüngung. Pflanzen komplett von alter erde frei gespühlt und mit neuer Pflanzenerde in den Topf.

    Moin...


    Problem mit meinen 3 Critical´s+ (Feminisierte Samen)

    Stehen jetzt seid Mitte Sep., also 2 Monate wuchs.

    Vorblüte ist zu erkennen.


    Kann ich dann noch was retten....???

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Stickstoff hat mein Kumpel auch vermutet.

    Hesi Dünger und Booster. PH wert Ausgleicher. (mein ph wert Wasser 7)

    Licht. Erst mit NDL (da zu wenig licht 250W) jetzt hydroMaster t1000

    Restliche infos kommen noch..., heute

  • PH deines Wassers ist suupi, genau inne Mitte :thumbup: b rauchst nix senken, die Erde puffert:!:

    gugg ma bitte im netz nach deinen wasserwerten, wichtig waere kalzium magnesium Nitrat und wasserhärte um dir zu nem vernünftigen Dünger raten zu können:!:

    Hier gibts viele Hakaphos fetischisten, ist echt am vielfältigsten und günstigsten, würde ich in Verbindung mit ner guten Erde und Wurmhumus zu raten

    persönlich tendiere ich zu compo QBE, ein säckchen dolomitkalk und Bittersalz gehört auch in jede gute Growapotheke

  • Du hast hoffentlich schon auf 12/12 umgeschalten oder sind das mutti´s oder Auto´s

    ja gross sind die schon, würde aber unter keinen Umständen die in diesem hundsmiserablen Zustand in die Blüte schicken, erst mit nem vernünftigen, stickstoffbetonten Dünger aufpeppeln :!:

    Lass den Trööt doch vom Team in Reporte verschieben und halte uns mit bildern auf dem laufenden

  • Noch sind sie bei 16 h , bin aber eigentlich gerade am Umstellen der Zeitzyklen. (( 18/16/14/12) im abstand von 3 Tagen)

    Es sind keine Auto. Feminisiert von Dynafem Seeds.

    Wasserwerte werd ich erfragen..


    Nachdem sie die neue Erde bekommen haben (5tage her) NaturaHum Blumen u Pflanzenerde. (NPK 120,110,180mg)

    wurden zusätzlich BioLangzeitdünger zugefügt (6% Stickstoff,3%Phosphat,5%Kaliumoxid,5%Calciumoxid)

    Erste Guss mit Wasser.

    Zweiter Guss mit Dünger:

    WurzelComplex 5ml auf 1L,TNT Complex 5ml auf 1L, Phosphore Plus 2,5ml auf 1L, PH Wert Ausgleicher 2,5ml auf 5L


    In den letzten 3tagen ist es nicht besser geworden.


    Wurzeln spitzeln aber seid heute aus der Erde. Denke sie wachsen. War gestern noch nicht so zu sehen.


    Achso ...Höhe ca 65-70cm.


    Danke euch thump02

  • In den letzten 3tagen ist es nicht besser geworden.

    Kann ich mir vorstellen....warum die Erde und was ist das für ein langzeitdünger?...haste für beides mal n link?


    Ne critical so hinzubekommen ist auch heftig.

    Kannst du sonst noch was schreiben was du den grow über gemacht hast...also welche Erde, welcher Dünger usw?

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • So Freunde der Grünen Kunst. Wollte euch kurz berichten wie die Criticals aussehen.


    Die 3 Mädels haben sich sehr gut erholt. Ein paar Blätter sind noch unschön. Sonst sehen sie sehr gut aus.


    Sie bekommen alle 2 tage Wasser. Beim 4 mal mit Düngern.


    Etwas zum Thema Licht würde mich noch interessieren.


    Wie seht werden sie mit NDL bestrahlt nur 250Watt . Seid der Umstellung auf 12/12 Phase.

    Sollte ich lieber wieder die marsHydroTS reinhängen, und dann fast ganz runter geregelt??

    Was meint Ihr....:?:


    hab eine 250 NDL Blüte mit 250er Vorschalter

    oder

    marshydro TS1000




    Danke euch :thumbup:

    • Neu
    • Hilfreichste Antwort

    das würd ich mal mit nem lichtsensor vergleichen , dann wärst dir sicher . kurz alle pflanzen raus, einmal mit ndl messen einmal mit mars messen. die stärkere wird verwendet

    Have a Good Day kiffer03

  • Kann ich mir vorstellen....warum die Erde und was ist das für ein langzeitdünger?...haste für beides mal n link?


    Ne critical so hinzubekommen ist auch heftig.

    Kannst du sonst noch was schreiben was du den grow über gemacht hast...also welche Erde, welcher Dünger usw?

    Langzeit Dünger

    COMPO Tomaten Langzeit-Dünger


    Erde (Blumen&Pflanzenerde)

    Gramoflor - Naturahum Erden


    Die Töpfe waren an einem Bewässerungssystem angeschlossen. Es war dauerhaft Dünger in dem Wasser Behälter. Somit wurden sie 5 mal am tag a 50 sek vergossen 8o. Wollts mir einfach machen. War nicht gut.

    Anfangs war alles schön. Dann die Überdüngung. Darauf wurden sie gespült, von der alten Erde befreit und mit neuer eingetopft. Jetzt läuft alles so wies muss....


    Ganz am Anfang wurden die Mädels noch mit einer NDL Wuchs bestrahlt. Das hatte aber keine Relevanz.


    das würd ich mal mit nem lichtsensor vergleichen , dann wärst dir sicher . kurz alle pflanzen raus, einmal mit ndl messen einmal mit mars messen. die stärkere wird verwendet

    kann ich nur mit einer app machen. In Lux....


    also ndl hat viel mehr lux

    :evil:<3

    Einmal editiert, zuletzt von Lissi () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Lissi mit diesem Beitrag zusammengefügt.