Da wächst ja auch ein Zuckerblättchen *.*

  • Halli hallo hallöchen, *wink*

    dann will ich mich mal auch vorstellen *Knicks macht*.

    Ich bin das Zuckerblättchen - und weil ich Englich so sehr like das Sugarleaf ^^

    Ich bin beinahe 40, komm aus dem Pott und gelernte Gärtnerin im Zierpflanzenbau.

    Ich bin das was man vor 20 Jahren einen Neo-Hippie nannte oder auch eine Goa Elfe.
    Ich liebe Psytrance und auch sonst viel Elektronisches, wobei ich auch durchaus zu Led Zepplin, AC/DC ,Billy Idol oder Ghost abfeiern kann.

    Ich hoffe sehr darauf hier freundliche leute kennen zu lernen und mein Gartenbau wissen aufzufrischen und zu spezialisieren - is nämlich über 10 Jahre her das ich meine Finger zuletzt in der Erde hatte^^.

    Ich hoffe auf noch gaaanz viele tolle Stunden hier im Forum und darauf viel Lernen zu dürfen.

    Ich mag es Säte mit "Ich" zu beginnen fällt mir gerade auf ^^
    Aber weil ich grad nen echt miesen Tag hab (schmerztechnisch) werd ich mir jetzt nich die Mühe machen das alles umzuformulieren, sondern bitte einfach mal um Nachsicht und darum das ma mir glauben möge das meine Skills im Freien schreibseln sonst besser sind. Danke schonmal :)

    Lg & stay healthy
    Sugarleaf

  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Hallo Zückerchen,

    mit "Freunden Feiern" ist doch cool

    Herzlich Willkommen bei den elektrifizierten Gärtnern servus01


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich bin beinahe 40, komm aus dem Pott und gelernte Gärtnerin im Zierpflanzenbau.

    :love: mega berufswahl.


    herzlich willkommen und als gärtnerin weisst du ja wie der Käse rollt.


    Hanf brauch im späteren Verlauf viel Ca und Mg im wasser, beim dünger bist du mineralisch flexibler. Bisschen wie die üblichen Nachtschattengewächse, aber Luftfeuchtigkeit ist schlecht am Ende... den rest machste mit links.

  • Hanf brauch im späteren Verlauf viel Ca und Mg im wasser, beim dünger bist du mineralisch flexibler. Bisschen wie die üblichen Nachtschattengewächse, aber Luftfeuchtigkeit ist schlecht am Ende... den rest machste mit links.

    Danke,
    Ja, das mit dem CalMag hab ich als eine der ersten Sachen geschnaggelt das ich da mehr brauch (ich recherchiere bezügl. Cannabis spp. jetzt seit etwas mehr wie nem halben Jahr)
    Stimmt zwar das ma Mineralisch flexibler ist, aber ich werde dennoch, mit ausnahme meiner Hydro versuche, voll und ganz auf ökologisch integrierten Anbau setzen so weit wie möglich. So hab ich das damals gelernt und damit fühl ich mich wohl. EM-a setze ich bereits sehr erfolgreich ein, und 2 Bokashi Eimer stehen bei mir auch noch auf dem Wuschzettel. Nur auf eine Wurmkiste werde ich warscheinlich verzichten, zu groß die Gefahr mir damit die Trauermücke ins Haus zu holen. Mein Ziel ist es u.a. mir einen gewissen Stock an Erde ins Haus zu holen und diesen dann immer wieder rotieren zu lassen und wieder auf zu frischen. Kaffee, Banane, zwiebel und kartoffelschalen habe ich bereits jetzt schon sehr erfolgreich im Einsatz, ebenso wie ich auch schon übergegangene Milch verwendet habe. Klappt ales wunderbar.

    Lg & stay healthy
    Sugarleaf

  • Nur auf eine Wurmkiste werde ich warscheinlich verzichten, zu groß die Gefahr mir damit die Trauermücke ins Haus zu holen.

    Da entgeht dir aber das beste !!! Hatte wohl auch TM aber genug Nematoden rein , dann balanciert sich das locker aus

    Mein Ziel ist es u.a. mir einen gewissen Stock an Erde ins Haus zu holen und diesen dann immer wieder rotieren zu lassen und wieder auf zu frischen

    Hab ich gemacht, echt genial, hab aber im sommer 90% der würmer aus versehen getötet und muss jetzt wieder von vorne anfangenX/

  • Hallöchen :)

    Da entgeht dir aber das beste !!! Hatte wohl auch TM aber genug Nematoden rein , dann balanciert sich das locker aus


    Naja mal schauen... vieleicht, wenn das mit dem Bokashi gut geht, und ich grad Kappazitäten (frei) hab könnt ich mir das noch überlegen, als extra Schmankerl... aber da muss ich schon von Anfang an dann quasi schon das Geld für die SF Nemathoden im umschlag daneben legen oder so :/


    Hab ich gemacht, echt genial, hab aber im sommer 90% der würmer aus versehen getötet und muss jetzt wieder von vorne anfangen


    Wegen der Hitze? Ich müsste mal schauen wie kalt es wird bei uns im keller, vieleicht künnten die dann (temporär:/) da runter ziehen? Damit wären 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen8)?

    Naja, vieleicht lass ich mir das noch mal durch den Kopf gehen, aber so oder so sind vorher andere Sachen wichtiger die erstmal laufen müssen ;)

    Lg & stay healthy
    Sugarleaf

  • Wegen der Hitze?

    Nää, hatte sie draussen im Regen stehen lassen, richtig HeinBlöd mässig , ohne Abflusslöcher...

    AAber dazugelernt, hab mir direkt Nematoden gekauft, noch vor den neuen Würmern...

  • Ohhh....
    Ja, also schwimmen können die Kleinen nich wirklich ^^

    Aber so lange du noch Würmer hast kannst du wenigstens nen Neustart machen - auch wenns erstmal langsam los geht.
    Also is noch nich alles verloren ^^

    Lg & stay healthy
    Sugarleaf

  • Hey das macht sich sooo derbe bemerkbar, die kommen einfach nicht hinterher mit fressn, die Kiste liegt noch voll mit arbeit... gestern 1000 neue bestellt..

    wenns dann so gegen 5000-7000 sind dann gehts ab, das kann ich dir sagen, ein echtes Träumchen woll



  • Danke für das Kompliment, auch wenn ich mir da dessen noch gar nich so sicher bin.
    Im moment merke ich nur das ich/mein Wissen ganz schön eingerostet ist...
    Hoffe das wird mit der Zeit wieder besser

    Lg & stay healthy
    Sugarleaf


    Einmal editiert, zuletzt von Sugarleaf () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Sugarleaf mit diesem Beitrag zusammengefügt.