Meanwell treiber 240 watt 2100 dimmer defekt

  • Hallo

    Ich habe zwei meanwell treiber A version die ich über das schräbchen dimme .

    Nun macht mir das dimmen probleme die schraube reagiert nicht mehr richtig , habe sie wahrscheinlich kaputt gemacht nun kann ich nicht mehr genau gewünschte watt einstellen .

    Weiss jemand rat oder muss ich wohl neues netzteil holen oder gibts möglichkeit ein dimmer dazwischen zu schliessen

  • möglichkeit ein dimmer dazwischen zu schliessen

    Ich meine das geht nicht, fragen wir mal Wulfman77


    Bekommst du das Gehäuse geöffnet ?

    Habe letztens gelesen das das problem öfter auftritt da die schraube aus plastik ist, könntest quasi ein plastikstab mit nem tropfen sec kleber versehen, das wird halt nur ne notlösung sein...

  • Bei dem Regler handelt es sich ,i.d.R. um ein Trimmpoti :rolleyes:

    Je nach deinen Fähigkeiten bzw. tech. Verständnis :/ kannst du ev. Das Gehäuse öffnen und das Teil austauschen:/

    Ansonsten, kannst du aber auch versuchen eine Kunstoffachse (5 - 6 x ca. 30mm) "vorsichtig " mit z.B. Sekunden Kleber

    auf die Reglerachse aufzukleben :/

    Ansonsten bleibt noch die Altenative das Teil einzuschicken oder zumindest in eine Fachwerkstatt zu bringen :rolleyes:

  • Danke für eure tipps aber ich werde es nicht selber machen traue mich nicht sowas zu machen da null ahnung !!

    Wen ich euch genauen treiber modell poste könnt ihr mir sagen welchen ich kaufen muss damit ich einen dimmer snschliessen kann ??


    Muss der selbe sein einfach AB modell richtig??


    Ich konnte komischerweise jetzt schön einstellen :)

    Also momentan erledigt aber wen einer mir für zukunft neuen treiber zum dimmen empfehlen kann danke

  • meanwell ist nun mal Leader hier.

    Die A sind wohl auch nicht so gedacht zum öfters am Poti rumschrauben.

    Wenn man schon dimmen möchte, dann ist ein externer ja wohl praktischer.

    Und ja - einfach AB nehmen.