Noch Nie Soetwas Gesehen Pilz/Schädling

  • Betroffener Teil
    Oben
    Wurzeln kontrolliert
    Nein
    Schädlinge gesichtet
    Nein
    pH-Wert
    6.5
    Symptome
    Orangene, Rote Punkte, Blätter durchsichtig von unten , Blätter lila
    Maßnahmen
    Nur Gegossen

    Hallo,


    habe eine Guerilla Glue von BulkSeeds

    jetzt bei Blütetag 35


    Blätter unten vertrocknen und drehen sich nach oben zusammen.


    Von unten gesehen gibts es gelbe durchsichtige Punkte auf den Blättern wie auf den Fotos zu sehen.. Von der Oberseite betrachtet jedoch sind die Punkte Orange-Braun-Rostfarben


    Sugarleafes verdrehen sich und werden von der Rückseite violett .


    Bis jetzt ist nichts wirklich beunruhigendes passiert, es vertrocknen einfach viele Blätter und an den Stellen an denen Ich entlaubt habe (unterer Bereich nur) kommen neue Mini-Buds.

    Diese Buds sind teilweise gelblich und deren Sugarleafes komplett vertrocknet, und mit einer fast orangenen Schicht überzogen.


    Bitte um dringende Hilfe !!


    hier nochmal die seltsamen Stellen die von unten Durchsichtig erscheinen

    Einmal editiert, zuletzt von Goodpeace () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2Face mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Was haste denn alles so gemacht bisher...

    Dünger?...Wasser? Erde?....n paar mehr Infos wären schon nett, sieht nach cal/mag Ungleichgewicht aus

  • Wurde als Steckling gekauft und in 11l Pot eingesetzt (Biobizz Lightmix)

    Dazu wurde eine BioTab etwa 5cm in die Erde gesetzt .


    Habe verschiedene Organische Dünger Probiert.

    Anfangs 250ml Bio Alfa Boost

    Dann wurde ein Plagron Alga Bloom gekauft


    und seit ungefähr 4-5 Wochen verwende ich Den BioCanna Dünger


    Logischerweise nur Bioboost und BioFlores

    da ja schon Blüte ist.

    Bei jeder Düngung werden 3-4L wasser gedüngt mit einem Ph wert von ~6,5

    Ich passe das Wasser der Temperatur an

    und gieße direkt um mir das Abstehen zu ersparen.


    Dünger nach Schema da bei diesem Dünger die Überdünung fast unmöglich ist was ich gehört habe .. hatte auch kaum Mangel in der letzten Zeit.


    Zu meinem Wasser kann ich dir nur sagen


    habe Ca/Mg werte von 49/10

    und von 47/7


    gibt 2 wasserquellen in meiner Stadt, weiß nicht genau welche für mein Wasser zuständig ist..


    Reicht das Maß an Infos?

  • Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten schonmal !!


    wollte noch hinzufügend sagen dass mir auffiel, dass die unteren Triebe ziemlich noch am wachsen sind und mir extrem! dünn erscheinen..

    fast so dünn, dass die buds garnicht mehr getragen werden können und manche ästchen kurz vorm abknicken sind.

    sollte meines Wissens nach auch auf Kalzium Mangel hindeuten.


    Hoffe das erleichtert eure Diagnose bezüglich der Pflanze :)


    LG 2Face

  • @redman

    hast du evtl. eine Ahnung wie ich das denn jetzt noch zurechtbiegen kann? wenn überhaupt noch möglich?


    wie man sieht und lesen kann leiden die Blüten und deren Wachstum sehr darunter ...

  • Sorry, bei bio bin ich raus....aber wenns meine wären, würden die nur pures Wasser bekommen mit etwas drain.

    Warum gibst du eigentlich zusätzlich Dünger, dachte die bio tabs reichen von Anfang bis Ende?


    wie man sieht und lesen kann leiden die Blüten und deren Wachstum sehr

    So schlimm ises auch wieder nicht, du leidest anscheinend mehr wie die Pflanze 😉😁

    Einmal editiert, zuletzt von redman () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von redman mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • ich mein die pflanze ist jetzt nicht irgendwie lebensgefährlich bedroht vor einem Mangel,

    aber ich sehe wie die unteren Blätter alle nacheinander vertrocknen und absterben , ich seh dass nur noch Minibuds wachsen und die Pflanze macht nicht mehr so einen gesunden Eindruck..


    Und was mich an letzter Stelle interessiert ist der Ertrag, jedoch wachsen die Buds wirklich kaum noch , sind 0 dick und ich hab das Gefühl es sind nur Stigmen und Calyx oben und ein paar mini Blätter die beginnen zu kräuseln und violett zu werden !


    wäre hilfreich wenn ihr mir Tipps geben würdet, K und P sind ja einer der wichtigsten NS die die Pflanze benötigt, und die Punkte an den Blätter von oben und unten werden auch immer mehr .


    LG

    2Face

  • passt du das an ??????

    nein, das sind die Werte die ich in meinem Leitungswasser vorfinden konnte, hab es gegoogelt.


    nochmal zu meiner Düngung um es genauestens zu erklären.


    ich benutze meistens 4L wasser


    düngeangaben nach schema


    ins wasser kommt


    Canna BioFlores

    Canna BioBoost

    Plagron Alga Bloom


    Ph-Wert ist nach Zugabe der Nährlösungen meistens bei 4! (laut Tröpfchentest)


    giesse dann wieder Wasser ab und füge Leitungswasser hinzu bis ich bei einem Ph-Wert von ungefähr 6,5 angelangt bin.


    Habe zuhause noch den Ph- von advanced hydroponic mit phosphorsäure jedoch verwendete ich den bisher nur 2mal als ich bloß mit Leitungswasser gegossen habe.

    Muss ihn ja hochbekommen und nicht runter wenn ich dünge. Mehr Informationen hab ich nicht da ich schon alles gesagt habe.


    Habe von Bittersalz gehört und „CaMg“ die bei solch einem Mangel/Block helfen sollen.


    Habt ihr Ratschläge wie ich das ausgleichen kann? Ein bekannter riet mir ich solle nur noch mit angepassten Leitungswasser gießen, jedoch stellt sich bei mir dann die Frage ob noch gute Buds zustande kommen in diesem Fall.


    Habe bei dem einzigem Bericht dieser Strain gelesen, dass diese Pflanze sehr sehr hungrig nach Nährstoffen ist, weshalb ich noch nicht sicher bin was zu tun ist.


    LG

    2Face

  • Wenn das so weiter geht wie üblich, werden die Nekrosen zunehmen, alle Blätter werden zerstört und die Ernte wird mikrig. Einfach so weiter zu machen wirdalso keine Option sein.

    Besorg mal Gerolsteiner Sprudel und gieß ne Woche damit.

    Ente gut. Alles gut.

  • Wenn das so weiter geht wie üblich, werden die Nekrosen zunehmen, alle Blätter werden zerstört und die Ernte wird mikrig. Einfach so weiter zu machen wirdalso keine Option sein.

    Besorg mal Gerolsteiner Sprudel und gieß ne Woche damit.

    Sicher das mit Kohlensäure? oder still ?