Missverständnisse bei den PK EC TC Einstellungen

  • Thondra, da ick deine Einstellung gerade gesehen hatte😉

    wenn ich das geschriebene nur verstehen würde :/
    theoretisch rennt der lüfter die ganze zeit auf 10% udn wenn ich mehr als 23° hab geht er auf 25%

    ichhör keinen unterschied, weil der weder bei 10 noch bei 25% a geräusch macht :P

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • naja der lauft halt mit wenig % LOL :P
    zelt ziehts orndlich rein, also genug power
    wärmebrauchts ned entsorgen, die LED wrden ned wirklich warm
    oder versteh ich da nochwas falsch ? *grübel*

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • wenn ich temperatur auf 10° setze sollte es also wieder passen ?

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • nur drei

    das sind 2 zuviele

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • Du stellst die Temperatur auf einen Wert, der möglichst nicht überschritten werden soll, die Max Drehzahl auf einen Wert der absolut nicht überschritten werden soll und dann drehst du den Min Regler solange schrittweise runter, bis du Nachts vernüftige Werte hast. Sicherlich kann man dafür mit viel Muße auch eine Faustformel für jede Zelt/Lampe/Lüfterkombination machen aber wenn man nicht die 50/50 Regel benutzen will, geht es nur wie oben beschrieben.

    Ente gut. Alles gut.

  • bis du Nachts vernüftige Werte hast.

    ok, momentag geht licht an am abend und aus am vormittag
    dadurch hatte ich eigentlich immer recht warm im zelt, nachts kommt frischluft rein mit 19° , wird leicht durch die lampe erwärmt, und blast oben raus
    tagsüber - also pflanzen nacht, hab ich frischluft rein mit 23°
    denke mal das ist temperaturmässig scheisse
    werde das mal umdrehen mit tagsüber licht
    dann hab ich nachts 19!° und tagsüber 23° .... sommer halt mehr überall

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • Mit Nachts meine ich Zeit wo es im Zelt am kältesten ist(üblicherweise, weil die Lampe aus ist) Die RLF ist dann am höchsten. Wenn du da unter 70% bleibst, haste deine Mindestdrehzahl.


    ok, momentag geht licht an am abend und aus am vormittag
    dadurch hatte ich eigentlich immer recht warm im zelt, nachts kommt frischluft rein mit 19° , wird leicht durch die lampe erwärmt, und blast oben raus
    tagsüber - also pflanzen nacht, hab ich frischluft rein mit 23°
    denke mal das ist temperaturmässig scheisse
    werde das mal umdrehen mit tagsüber licht
    dann hab ich nachts 19!° und tagsüber 23° .... sommer halt mehr überall

    Im Sommer kommt die Max Drehzahl zum tragen. Der Lüfter darf halt nicht so schnell laufen, das er die Nachbarn auf den Plan ruft. Müsste er das, ist er einfach zu klein/schwach.

    Im Winter tut die Temperatursteuerung genau garnichts, weil du immer deutlich unter den sagen wir mal 35 Grad bleibst.

    Jetzt müsste man die Sprungweite kennen, also bei welcher Temperaturdifferenz die Hysterese einsetzt und in was für Schritten die regelt. Dann könnte man zum Bleistift sagen, das der Lüfter bei 25 Grad und darunter immer mit dem Minimum der Max-Drehzahl läuft.

    Das kann aber auch schon bei 15 Grad der Fall sein. Wie gesagt, Sprungweite unbekannt, weil der Hersteller ein Stück grunzdumme Scheiße ist, der genau Null sinnvolle Datenblätter herausgibt und seine Kunden damit in Gefahr bringt alles zu verlieren.

    Daher mein Credo: Kauft keine TC Lüfter!

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • ich weiss ich bin nervig mit meinem unverständnis, ich versuche ehrlich dahiter zusteigen ... aber es macht mein hirn sausen :P

    Mit Nachts meine ich Zeit wo es im Zelt am kältesten ist(üblicherweise, weil die Lampe aus ist) Die RLF ist dann am höchsten. Wenn du da unter 70% bleibst, haste deine Mindestdrehzahl.

    ok, den drehknopf ganz links - auf die maximale temperatur, 27 ? 30 ° ?
    dann dreh ich den oberen rechten knopf bis ich was hör und leicht wieder runter - also total leise
    und dann dreh ich unten rechts nach unten, bis ich 70% rlf erreicht in der nacht, und geh wieder ein bissl höher ?

    also wenn ich dann nachts das licht aushab, es 19° hat solls nicht über 70% gehen
    ist es ok, wenn ich bei 60% in der nacht einpendeln lass jetzt im winter ? sommer wird ja wieder anders werden


    sorry wart, wenns kühler wird, sinkt doch die rlf weil es sich an oberflächen anlegt ??
    jetzt dachte ich habs kapiert, jetzt bin ich wieder verwirrt

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • danke dir karler :)
    ich hab ja leider auch keine ahnung HAHAHA
    aber ich werd mal ausprobieren und 27° bei maximaler temperatur eingeben
    dann beim andren knopf - so hoch stellen, dass ich grad nix mehr hör
    und dann unten runter gehen, bis das zelt sich nur noch wenig zusammen zieht
    und dnn die rlf beobachten ....
    so rein theoretisch stell ich mir das so vor halt, obs praktisch funktioniert, lass ich dich in ca 1 bis 2 wochen wissen :D

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • Das heisst ja da ich den Min schalter auf 100% stelle und den max auf 40% , ok kapiert, DANKE