• Hallo lieben,

    Ich habe jetzt eine ganzeweile Plagron Dünger genommen ich möchte mich gerne umstellen auf Biobizz Dünger ich habe mich in die letzten Tage sehr viele Internetseiten durch gelesen.

    Ist echt nicht einfach alles zum merken und zum verstehen.


    Ich würde gerne wissen ob welche Erfahrungen haben von Biobizz? Und wegen der düngerschema ich finde persönlich das es zum Schluss echt zu viel ml/Liter ist. Vielleicht kann mir da jemand anderes sagen oder ob Ma wirklich alle Dünger von Biobizz braucht. Oder Biobizz einfach übertriebt.

    Ich nehme alle Tipps sehr ernst.

    Also meine Frage ist

    Welche Erfahrung habt ihr bei Biobizz ?

    ^^

    Danke 🙏

  • hYgro's

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ok ich versuche es trotzdem. Vielleicht kann mir ja doch jemand helfen. Ich habe echt viele Seiten durch geschaut und habe alles aufgeschrieben vielleicht 🤔 ich würde mich echt freuen

  • hi, Prinzessin


    mich würden mal deine Beweggründe - stichpunktartig - interessieren, warum du unbedingt Biobizz nehmen möchtest.


    - warum ausgerechntet Biobizz dünger

    - was hast du tolles über den Dünger gelesen

    - was ist der Unterschied von Biobizz zu Plagron (technisch) bzw was denkst du ist es?

    - was erhoffst du dir von dem Wechsel für Resultate

    - was ist der Grund warum du überhaupt den Dünger wechseln möchtest.

    - und was dir sonst noch dazu einfällt...


    Werden dir hier wahscheinlich nur sehr wenige zu raten


    Die meisten Probs gibts hier mir Biobizz mMn

    so siehts nämlich aus.


    nicht nur die Probs, sondern auch horrender Preis (Wucher) , Marketing, fehlende Mehrleistung und ECO Footprint sind das Problem.

  • Hallo @eindreisieben


    Gute Frage wieso genau Biobizz

    Ich habe mir echt Gedanken gemacht es ist gott sei Dank noch nicht die Zeit zum düngen aber ich habe mir viel über Biobizz nach gegoogelt es sollte super sein viele sagten mir bitte wechsle zum Biobizz mehr Endprodukt mehr Geschmack

    Ich habe auch Hesi durch gelesen hat mir nicht so beeindruckt wie Biobizz.

    Biobizz sollte super bio sein was ich echt vorziehe als chemisch.

    Unterschied zwischen Biobizz und plagron weiß ich leider nicht.

    Plagron ist eigentlich nicht schlecht aber ich hatte ein wenig Probleme ich habe denn Fehler immer bei mir gesucht leider nicht gefunden. Pflanzen waren super. Die haben das gemacht was sie machen müssen aber immer hatte ich Probleme einmal hat des nicht gepasst einmal dass ich habe mich praktisch auch beraten lassen in Geschäften damals aber alle sagten das Plagron scheiße ist und ich soll umsteigen auf Biobizz nun hatte ich eine wenig Pause und habe nach gegoogelt und habe alles durch gelesen und alles auf geschrieben

    Eigentlich probiere ich nur viele verschiedene Dünger aus bzw will wechseln weil man ja jeder sein eigenen Dünger finden soll wo man Erfolg hat.

    Wollte nur bissi Tipps haben bzw. Vielleicht gibts welche die sagt nimm das düngerschema nicht so wie es ist sondern da bissi weniger oder auf das aufpassen. ;)

  • Prinzessin mein Thread wo ich erkläre wie man BioBizz benutzt wurde hier verlinkt der sollte dir helfen.

    Gleich aber vorweg, ein bisschen weniger vom Schema funktioniert nicht, das Schema an sich ist schon Falsch. Bei Zeitgemäßer Technik brauchst du eher das doppelte Schema um Erfolg zu haben.

    Das du mehr Endprodukt bei besseren Geschmack erhältst halte Ich auch für ein Gerücht. Man kann vergleichbare Mengen mit BioBizz erreichen aber nur mit Erfahrung und nem Händchen für Pflanzen.

    Ich habe 3 Jahre nur BioBizz benutzt und rate dir davon ab, Hesi z.b. ist billiger, einfacher und du erntest mehr bei gleichem Geschmack.

    Dazu kommt daß ich bezweifle das BioBizz wirklich ausschlaggebend mehr Bio ist als Hesi.


    Das Marketing von BioBizz ist allerdings nach wie vor 1A, sonst würde es nicht immer wieder dazu kommen das Leute denken BB sei einsteigerfreundlich. ;)

  • Hab auch schon den Lightmix für Autos genommen und nach Schema gedüngt. Hat outdoor geklappt. Billiger geht auch, mit Tomatenerde. Ergebnis fast gleich, bei einigen Plants sogar besser. Mittlerweile mach ich meine Erde selber und dünge mit Hesi.