Advanced Nutrients Dünger Ph perfect connoisseur Osmose Wasser

  • Hallo in die Runde


    Hab mir den Dünger gekauft in voller Erwartung das der den Ph automatisch einstellt.

    Leitungswasser und Osmose Wasser zu ec 0.3 gebracht, der Ph wert hat sich nicht verändert.


    Osmose Wasser und Dünger rein Ph 6.0.


    Kann ich nur mit Osmose Wasser und Dünger arbeiten? Ohne cal mag hinzuzufügen, ich lese das überall.


    Danke für eine Antwort

  • eastside

    Hat den Titel des Themas von „Advanced Nutrients Dünger Ph perfect connoisseur Osmose Wasser ur“ zu „Advanced Nutrients Dünger Ph perfect connoisseur Osmose Wasser“ geändert.
  • Er will wissen ob du das UO Wasser überhaupt brauchst😉

    Diese Anlagen bringen ein gewisses Risiko mit, die Bude zu fluten. Wenn man sie nicht braucht, sollte man sie auch nicht betreiben.


    Natrium ist Kotzgrenze und dir fehlt Mg. Ca ist gut so. Geb Bittersalz. Senkt den pH und liefert Mg, dann biste fertig mit Wasser. Falls du von dieser Seite trotzdem in ein Problem läufst, werden es Mikronährstoffe wie Eisen, Mangan und Bor sein.

    Ente gut. Alles gut.

  • Nur Osmose geht idR nicht und mit dem Dünger alleine auch nicht


    bei 50/50 hättest noch 52/6


    Du braucht auf jedenfall ein Cal Mag Produkt und dein PH wird im DWC nicht stabil bleiben ohne Härte (nur Osmose)

  • Kann ich nur mit Osmose Wasser und Dünger arbeiten? Ohne cal mag hinzuzufügen, ich lese das überall.

    Nein... Jein. Es gibt Dünger für Null- Wasser, von GHE oder auch Kristalon. Hanf ist eine sehr Kalzium-hungrige Pflanze und am Ende kaufst du, was du vorher mit Energieaufwand und Wasserverschwendung rausgefiltert hast. Im Prinzip lohnt sich UO Wasser nur, wenn man zuviel Natrium >40mg hat und das auch blos, weil es einem am oberen Ende der Skala den EC mit totem Salz auffüllt.


    Wenn du in blöden Schichten arbeitest und keine Zeit hast, dich unter der Woche um deine Babes zu kümmern und eigentlich auch am Wochenende was besseres vor hast, kann ich mir vorstellen, das du das Problem einfach mit Geld erschlägst und UO Wasser Drain to Waste, zusammen mit nem Dosatron oder so einem Bluelab Düngecomputer durch die Pötte jagst, so wie es produziert wird. Ansonsten isses halt echt nur Faulheit, die sich dann in einer saftigen Düngerrechnung wiederspiegelt rauch06

    Ente gut. Alles gut.

  • Wozu gibt denn advanced Nutrients als Ausgangspunkt 0. 0 an?


    Reine Verständnisfrage : wie mische ich denn an?


    Fass hat 100 Liter, wieviel calmag brauche ich denn und welcher wäre geeignet?


    Habe vorhin 5 Liter Osmose und 5 Liter Leitungswasser gemischt ec 0.4 kam raus.


    Mische ich den ec auf 0.2 und gib calmag bis 0.3 dazu?


    Und denn den Dünger bis ec 1.0?

  • Was du als Substrat nimmst, täte mich auch mal interessieren👍


    Mit Erde anzufangen, halte ich für Zeitverschwendung. Klar sieht das am Anfang alles zum kotzen aus und man bläst besser Bulk Seeds durch, bis man das Zelt auch mit vollem Magen öffnen kann, aber die ersten Gehversuche auf Erde kannste dir überwiegend auch nicht angucken😂


    Ist halt die übliche Badewannenkurve😏

    Ente gut. Alles gut.

  • Blähton ist das Medium


    Ganze von Anfang an:


    Mische das wasser auf ec 0.4, durch 50% Osmose Wasser und 50% Leitungswasser.


    Denn kommt Bittersalz hinzu. Woher weiß ich wieviel ich brauche?


    Steigt der ec Wert noch an?


    Fragen über Fragen 😬

  • Blähton ist das Medium

    Also ein rezirkulierendes System.


    Probier es mal so wie es der AN vorschlägt und behalte den pH etwas genauer im Auge.


    Die Correls müssen gepuffert sein und trotzdem sehen die Plants meist auf frischen Correls versalzen aus und der pH haut ständig nach oben ab. Wechsel die NL öfter als empfohlen. Die ersten beiden Wochen, alle zwei Tage. Danach sollte, was auch immer in den Correls steckt und diese Probleme verursacht, ausgelaugt sein.

    Ente gut. Alles gut.

  • also ich hatte das auch so verstanden das der wohl für Null Wasser sein soll, aber ich tippe da limitiert dann das mitgebrachte Ca , wenn im grow und bloom nicht genug drin ist für ne gute Beleuchtung , was wiederum calmag bedeutet und du zwar weniger anpassen müssen sollst und der Dünger ne breitere Aufnahme der Nährstoffe durch die chelatierte Form haben wird!

    Das chelatierte bezahlt dann mit teuer Geld und nen ick muss nix machen Produkt ist es somit hält auch nicht obwohl das die Werbeversprechen ja immer alle offerieren cry