Wassermenge bestimmen

  • Hallo liebe Community,


    Ich bin gerade in der zweiten vegiwoche mit meinem ersten grow (Green Gelato fem.)

    Bis jetzt bin ich mit meinem Fortschritt recht zufrieden, jedoch wächst in mir die Unsicherheit, weil ich mir beim Gießen unsicher bin, was die Menge betrifft.

    Meine Lady steht in einem 15 l Airpot und ich gieße täglich, gestern kam mir die Erde noch recht feucht vor, deshalb hab ich das Gießen ausgelassen, heute als die Lichter angingen, sah die Lady wesentlich besser aus, schön gespannt, sattes Grün etc.

    Ich weiß, dass man die Erde fühlen sollte und auch auf die Pflanze achten sollte und nicht einfach stumpf Gießen. Gibt es dennoch eine ungefähre Richtlinie, wieviel Wasser die ladys im optimalfall schlucken sollten?


    Danke fürs lesen und Voraus für die Antworten. Lg

    • Hilfreichste Antwort

    ganz kar ! 1/3 vom Topfvolumen und dann erst wieder wenn der Topf wesentlich leichter ist. Und dann wieder 1/3 vom Topfvolumen. beim täglichen gießen kommt es öfter zu würzelfäule wenn der ballen einfach zu feucht gehalten wird

    Have a Good Day kiffer03

  • Wieviel gießt du denn da?....air pot ist schon schwierig zu gießen, ich habe die gerne zwischendurch mal getunkt, damit keine trockenspots in der Erde sind, ansonsten so wie maxim schreibt, da machste nix verkehrt 😉👍🏻

    Schätzungsweise 0,5l um die Pflanze rum gegossen, zum prüfen ob die durstig sind, stecke ich zwei Finger etwas tiefer in die Erde und wenn’s trocken ist, gieße ich

  • stecke ich zwei Finger etwas tiefer in die Erde und wenn’s trocken ist, gieße ich

    muaha01 ....die Finger steckt man nicht in die Erde...die Erde müsste jetzt bald mal durchgetrocknet sein 🙄

    Wenn ich du wäre, würde ich hier mal deine wasserwerte vom Versorger posten, dein Dünger beim Namen nennen, sofern ich das überlesen haben sollte...sorry stups01 ...auf die Ratschläge hören welche dann kommen und als erstes den Topf tunken, damit die Erde mal gesättigt ist.

    Gewicht merken oder aufschreiben, wenn der Topf ca halb so schwer ist oder etwas leichter 4-5Liter je Topf gießen

  • clover01 rauch06

    :rolleyes:


    cc5f4a.jpg

    zum prüfen ob die durstig sind, stecke ich zwei Finger etwas tiefer in die Erde und wenn’s trocken ist, gieße ich

    nur weil wir immer mädels sagen, heisst es nicht das du da rumfingern sollst :D .

    besorg dir holzstäbchen die keine schicht aus was auch immer drauf haben und steck die in die erde.

    die sollten immer etwas feuchter als die erde sein, also wenn die kurz vor trocken sind, dann giesst du wieder.

    kannst auch immer wiegen, da musst du nur immer etwas drauf rechnen.

    anheben ist relativ verlässlich.

    heb den topf nach dem giessen an und wenn der sich nach ein paar tagen leicht anfühlt (das merkt man wirklich) dann giesst du wieder.

    Wird auch "Magneto" genannt! ;):D

  • Hi😊

    "Es gibt kein zu viel gießen, aber ein zu oft ganz bestimmt"

    Viel, ist die maßeinheit der Mänge.


    Oft, ist die maßeinheit der Zeit.


    und Einstein sagte schon, zeit ist relativ. Damit hat er auch heute immernoch recht!


    Wer oft genug, zuviel gießt. Der gießt zuviel...nicht zu oft ;)