TD 500 Silent bei 2,5m Deckenhöhe

  • moin Leuds ,

    Ich wusste nicht genau in welchen Abteil des Forums dieser threat gehört, hier ist er aufjedenfall nicht falsch.


    Ich hätte Interesse, eure Meinung zu meinem Setup zu erfahren.

    Der Grow-Bereich deckt 1,5x1,0m (Deckenhöhe 2,5m) und somit konnte ich kein passendes Zelt finden, das dort rein passt.

    Der gesammte Raum ist isoliert und 99,99% dicht.

    Nichts was nicht rein soll kommt rein oder raus.


    Als ZULUFT habe ich einen TD-Silent 500 der auf stufe 2/3 läuft. Das entspricht ca. 400qm3.


    Für die ABLUFT dient ebenfalls ein TD Silent 500 der auf maximaler Stufe läuft.

    Das entspricht dann ca. 550 qm3.



    Ich habe schon oft mit diesem setup gegrowt. Alles tutti frutti.

    Hier mal ein Bild:

    (Auto NL)

    Ich growe meistens Auto-Northern -Lights.

    Wobei ich auf Feminisierte umsteigen werde, da ich dann auf 12/12 fahren kann und nicht 16 oder 18h licht ballern muss am tag.

    Jetzt zum Thema:


    Ich habe Sorge, dass es im Sommer zu heiss im Raum wird.

    Bei den Kühlen Temperaturen im Winter war das alles kein problem.

    Jetzt wo es wieder wärmer wird steht das ganze schon bei 25°C.

    Ich habe sorge, dass es im Sommer viel zu heiss in der Bude wird.


    Zuluft kommt direkt von draussen aus einem Verkofferten Fenstern.

    Abluft geht direkt nach draussen.


    Setup:

    Leds Mars Hydro

    Knapp 250W, eine 350W und ein 150w panel von Samsung(LM301B) gedimmt auf 120W.

    Fläche 1,5x1,0x2,7

    Lüfter 2x TD Silent 500

    Ventilatoren 2x gross und 1 Clipfan

    Sorte: Northern Lights Auto

    Methode: See of Green (erstes mal, sonst immer scrog)

    Dünger Hesi Reihe (nach ermessen)

    PH 6,2-6,4

    Töpfe: 7L


    SCHLAUCHGRÖßE 125mm



    Könnte es sein das die Abluft nicht schnell genug durch die 125mm schläuche geht?

    Der zieht ein ganz gutes Vakuum in den raum, also das Zelt am eingang zieht sich gut nach innen.



    Bei Fragen oder fehlenden Angaben gerne melden.


    Hier ein paar Bilder des Setups.



    Zuluft+Venti auf Headhöhe:


    Zuluft TD 500 silent :


    1 Venti über den Lampen:

  • Na dann hoffe mal inständig das die Verluste am Filter und in den Schläuchen den Durchsatz deiner Abluft nicht unter 400 drücken😏

    Haha :D

    Das sollte nicht passieren.

    Glaubste, wenn ich statt diesen flex Rohren nen 200er Hart-Plastik schlauchsystem verbaue, würde weniger verloren gehen? ==> Temperatur sinken?


    Benutze im momenten 125er auf 200er adapter für die Lüfter und dazu 125mm schläuche

  • Weil er das immer tut🤗


    Du filterst da zig hundert Kubikmeter Luft. Das schwebt einiges an Staub drin. Vorfilter kann man waschen, das solltes du auch tun. Diese Billigfilter mit angeklebtem Vorfilter sind nicht das richtige für dich.

    Oder du ersetzt die anämische Gurke durch einen 1450er EC Blue und stellst bei der Gelegenheit auch gleich den nutzlos gewordenen Zulüfter bei Ebay rein😁

    Ente gut. Alles gut.

  • Weil er das immer tut🤗


    Du filterst da zig hundert Kubikmeter Luft. Das schwebt einiges an Staub drin. Vorfilter kann man waschen, das solltes du auch tun. Diese Billigfilter mit angeklebtem Vorfilter sind nicht das richtige für dich.

    Oder du ersetzt die anämische Gurke durch einen 1450er EC Blue und stellst bei der Gelegenheit auch gleich den nutzlos gewordenen Zulüfter bei Ebay rein😁

    Also diese Filter sollten doch trotzdem für 3-4 grows reichen...

    Schlecht können die ja nicht sein, bestimmt kein Premium aber auch kein Mangelhaft.

    Sollten für sen hobbybereich reichen, kla, wer günstig kauft, kauft 2x, aber die filter sind noch recht neu

  • Also diese Filter sollten doch trotzdem für 3-4 grows reichen...

    Rhino oder Phresh? Die haben welche, die halten auch mal 2 Jahre durch, wenn man die gut behandelt. Im Prinzip ist das aber Reserve. Du wechselst die Filter nach jedem Grow, weil du keinen Indikator hast, was die noch packen. Ganz besonders gilt das für die Eco Modelle.

    Ente gut. Alles gut.