Hanfzeit, die älteste deutsche Hanffirma, wurde geraidet 24.03.21

  • einfach unglaublich was in unserem Land passiert, gestern wurde Hanfzeit durchsucht und komplett leergeräumt, siehe Video

    mit dem Personaleinsatz hätte man besser bei unseren Politikern ordentlich Tabularasa machen können und die haben tatsächlich dreck am Stecken, neeeee lieber eine alteingessene Rastafirma überfallen :cursing: böse01

    Video vom Stefan

    "des macht die Sau a nimmer fett, haus einfach drauf"

  • Wer auch immer da was bestellt hat, sollte zusehen das er seinen Grow fertig bekommt und dann alles entsorgen oder auslagern, was über ne Wochenration hinaus geht😳


    Die Auwertung der Akten wird paar Wochen dauern, aber dann ist das bei den Provinzstaatsanwälten auf dem Schreibtisch und dann rollt die Bustwelle an. Mit “Allgemeinen Verkehrskontrollen” ist danach auch verstärkt zu rechnen. Das wird noch mindestens bis Ende des Jahres für Probleme sorgen.

    Ente gut. Alles gut.

  • Das BverfG wird das sehen und ich bin kann mir gut vorstellen dass solche Praktiken eine positive Wirkung für uns haben ... wenn dann mal Entschieden wird

    Wie lange brauchst du fürs gießen?

    Ca. 4h.

  • Also der Geschichte ist mir irgendwas Faul, alle Produkte die dort angeboten worden sind sind total legal, endweder haben die Finanztechnisch was falsch gemacht oder irgendeiner unter der Haube hat dreck am stecken, ergibt für mich keinen Sinn :/


    Kann aber natürlich wieder nur Willkür des Vater Staats sein....

  • Wenn die CBD haltige Produkte anbieten, die man sich irgendwie in den Mund stecken kann, sind das EU-weit Novel Food Produkte, die geprüft und genehmig werden müssen. Hält sich keiner dran und rafft auch irgendwie keiner und dann fallen die Leute aus allen Wolken, wenn das Zeug beschlagnahmt wird🙄


    Das Pferdefutter und die Tees werden die Just Cause mitgenommen haben. Was mir Sorgen macht, ist das der Laden auch Erde und andere Growartikel verkauft und die jetzt die Kundendaten haben. Wer eins von den unzulässigen Gummibärchen und Erde gekauft hat, darf sich schon mal auf Besuch einstellen. Im Durchsuchungsbefehl wird natürlich nix von Erde stehen, sondern was von den Gummibärchen.

    Ente gut. Alles gut.

  • Naja nach dem jetzt 70.000 Seeds gefunden wurden werden offensichtlich Growbedarfverkäufer unter die Lupe genommen, die 70.000 Seeds wollten ja immerhin irgendwo drunter/rein gestellt werden.

    Es handelt sich immerhin laut Zoll um eine Fläche von 10 Bundesligafeldern :D Das ist ne ganze Menge Zelte^^

    Vielleicht auch einfach nur Willkür und/oder Unwissendheit bzw Planlosigkeit ist wohl auch nicht auszuschließen^^

    Der Staat weiß doch gar nicht mehr wie er mit der Sache Nutzhanf/Cannabis/CBD Produkte umgehen soll.

    Ist doch auch alles erst 1-2 Monate alt das ganze Thema ;)

    Die Mühlen der deutschen Justiz mahlen bekanntlich sehr langsam wenn es um sowas geht.

    Wasserwerte lt. Wasserversorger: Ca: 30,5 - Mg: 6,8 - Na: 18,2 - Ph: 8,58 - EC: 0,324

  • CBD Blüten unterliegen auch dem BTM. Ich kann die da kaufen wo es Zigaretten gibt, an der Tanke, aber im Prinzip ist der Verkauf nicht legal.

    Und dann kommen so Honks von der Staatsmacht, die nix besseres zu tun haben, als harmlose Geschäftsleute platt zu machen.

    Na, Hauptsache mit den Masken läufts. :cursing:

    Und überall wird das anders gehandhabt. Ist ja nicht der erste Laden, den die damit fast ruiniert haben.

    So ein Quatsch.

    Das was die da verkaufen, gibt es fast überall. Warte drauf, das die bei uns die Apotheke hops nehmen wegen Hanftee. :rolleyes:

  • CBD Blüten unterliegen auch dem BTM.

    Das ist so nicht richtig. So lange der THC Wert unter 0,2% liegt sind diese komplett legal im eigentlichen Sinne.

    Siehe auch hier.



    Warte drauf, das die bei uns die Apotheke hops nehmen wegen Hanftee. :rolleyes:

    Das halte ich doch für sehr unwahrscheinlich, da Apotheken nicht in das Verdachtsfeld der illegalen Rauschmittelbeschaffung -verarbeitung oder sonstiges fallen. Dort lagern auch Sorten MIT THC Gehalt für Patienten.

    Wasserwerte lt. Wasserversorger: Ca: 30,5 - Mg: 6,8 - Na: 18,2 - Ph: 8,58 - EC: 0,324

  • CBD Blüten unterliegen auch dem BTM.

    Aha. Dann markiere mir mal die Passage im Btmg, wo das steht🤣

    Ente gut. Alles gut.

  • wo kann ich dann jetzt sicher grow erde kaufen ?
    und welche vor allem
    hab kein bock wieder trauermücken zu haben, und noch weniger bock, dass mir die die bude stürmen weil ich biobizz erde kauf :(

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    in erde - ins töpfchen am 24.12.2020
    düngung vorh : T.A.cal/mag - biobizz - bittersalz

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!
    PK IND. EDIT. CARB. FILTER 360M³/H 125MM

    PK EC-Ventilator 125mm mit integrr Temp.r-St.

  • Es geht um die Blüten. Es wäre theoretisch möglich, mehr THC rauszubekommen. Wenn man weiß wie.

    Und deshalb sin die Blüten eben NICHT legal. Oder sagen wir: rechtliche Grauzone.

    Mir ist es egal, aber gut. ;)


    Betäubungsmittelgesetz: Cannabis-Händlern von "Bunte Blüte" drohen fünf Jahre Gefängnis | rbb24


    Da geht es um CBD.


    Kannst ja den von der Staatsanwaltschaft ein paar lachende Smileys schicken. :D


    Es geht um Blüten, nicht um Tees oder andere Sachen. Nur Blüten. Meistens.

  • "Gewerblich" heißt für die Polizei

    Ist schon ein Witz an sich, rein rechtlich ist es doch egal wie die Polizei es sieht sondern nur die Gesetzgebung. Auf jeden Fall entscheidet später nicht der Polizist, sondern ein Richter oä.

    Desweiteren wird hier angeprangert das hier gegen das Arzneimittelgesetz verstoßen wurde, da der Laden nicht dazu berechtigt war CBD Blüten zu verkaufen. Diese Fallen wohl immer noch unter das Arzneimittelgesetz, da sie ja nicht zu Rauschzwecken genutzt werden dürfen und da geht es dem Staat wohl auch eher um den Vertrieb.

    Da sie nicht die besagte Erlaubnis haben, fällt es unter das Betäubungsmittelgesetz.

    Ziemliches hin und her, aber so konnte denen wohl der Schuh daraus gedreht werden.

    Nicht weil sie die Blüten verkaufen, sondern weil sie die Blüten ohne Genehmigung verkauft haben.

    Der Besitz ist noch mal ein anderer Schnack

    Wasserwerte lt. Wasserversorger: Ca: 30,5 - Mg: 6,8 - Na: 18,2 - Ph: 8,58 - EC: 0,324

  • Macht keinen Sinn sich jetzt drüber zu streiten, was da jetzt schlussendlich war, werden wir wahrscheinlich nicht wirklich erfahren, aber der Staat versucht immer mehr die Kontrolle über das Volk zu erlangen, kommt euch das ganze nicht bekannt vor? Gab ja bereits paar solcher Fälle in der Geschichte des Menschheit...


    Traurig daß sich das alles wieder wiederholt und die "normale" Bevölkerung immer mehr eingekesselt wird, aber bezahlen das dürfen wir....


    Ich kriege richtig hass auch die Menscheit generell, nicht mehr zu ertragen in vielen Dingen ...

  • den Besitzer kennen viele meiner Freunde persönlich und jeder legt seine Hand für ihn und seine Familie ins Feuer inklusive mir. Dort ist bisher immer alles legal im Rahmen der Gesetzgebung verlaufen, den Laden gibt es seit 24 Jahren und was wurden die nicht schon getriezt und gequält vom Staat.

    Jetzt hat man dort nichts mehr außer Wickelfolie und Erde zum verkaufen, weil Ernte ist ja erst wieder im Herbst und das muß auch erst mal weiterverarbeitet werden, die bauen ja auf ihren Feldern des Zeug an was dort verkauft wird, das ist auch ein Bauernhof.

    Einfach krass, da kommt der Staat vorbei, rippt dich ordentlich durch und klaut dir alles.

    "des macht die Sau a nimmer fett, haus einfach drauf"

  • Mir reichen deine, weil ich habs verkackt und das Gegenteil in deinem Zitat gelesen😁


    Alles egal.... ;)


    Ich denke, der Verkauf von Hanfsamen wird halt auch so ein zweischneidiges Schwert sein.

    Man versucht halt auf Biegen und Brechen auch CBD in die Schmuddelecke zu drängen.

    Mies.

    Oh, mein Lieblingssatz: Ich bin begeisterter Kiffer. :P


    Der Gesetzgeber ist einfach nicht gewillt, diese rechtliche Lücke zu schließen.

  • Gibt es Neuigkeiten?

    Grüne Hilfe Spendenaufruf

    Die Grüne Hilfe unterstützt den Spendenaufruf von Hanf-Zeit: Am 24. März wurde der Laden von Hanf-Zeit in Steinheim durchsucht und sämtliche Rohstoffe, Lebensmittel und CBD Produkte von Hanf-Zeit sowie Endoxo beschlagnahmt.

    Ein Großaufgebot der Polizei rückte mit 2 LKW an, um den gesamten Vorrat an Nutzhanf abzutransportieren. Dies ist ein erneuter völlig unverhältnismäßiger Einsatz gegen die Hanfbranche, der leider in den letzten Jahren nicht der einzige ist. Eine lange Liste von Hausdurchsuchungen gab es in den vergangenen Jahren bundesweit.

    Bianca und Stefan sind Hanfpioniere der ersten Stunde, seit über 20 Jahren setzen sie sich für die Legalisierung von Hanf ein und sind Vorreiter in Deutschland von Anbau und Verarbeitung von Hanf. Bitte unterstützt mit einer kleinen Spende für Anwaltskosten Bianca und Stefan von Hanf-Zeit!

    Der IBAN lautet DE78 4725 1550 0006 5951 77
    Inhaber: Stefan Nölker-Wunderwald
    Das Konto trägt den Zusatztext „Spendenkonto“

    "des macht die Sau a nimmer fett, haus einfach drauf"