Holland nach Ostern Hochinzidenzgebiet! - Negativer Test bei Einreise nötig

  • Quelle: Corona: Holland Hochinzidenzgebiet! Nach Ostern negativer Test bei Einreise nötig - News - Bild.de 04.04.2021 - 13:27 Uhr


    Ohne negativen Corona-Test geht’s aus Holland bald nicht mehr nach Deutschland!

    Wegen besonders hoher Corona-Infektionszahlen in den Niederlanden stuft die Bundesregierung das Nachbarland nach Ostern als Hochinzidenzgebiet ein.

    Wer ab Dienstag von dort nach Deutschland einreist, muss bereits bei der Einreise einen negativen Corona-Test vorweisen können, wie das Robert-Koch-Institut am Sonntag bekannt gab.

    Die Quarantänepflicht von zehn Tagen mit der Möglichkeit, sich nach fünf Tagen mit einem zweiten Test zu befreien, bleibt unverändert. Für Pendler gibt es Ausnahmeregelungen.

    Nach Tschechien, Polen und Frankreich sind die an Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen grenzenden Niederlande das vierte Nachbarland, das als Hochinzidenzgebiet

    mit mehr als 200 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Inzidenz) eingestuft wird. Zuvor galten die Niederlande laut RKI als Risikogebiet,

    Einreisende mussten erst nach 48 Stunden ein Corona-Testergebnis vorlegen können.


    Von den 26 EU-Partnerländern Deutschlands sind ab Dienstag mit den Niederlanden 13 als Hochinzidenz- und 13 ganz oder teilweise als Risikogebiete eingestuft.

    Die Niederlande mit rund 17 Millionen Einwohnern befinden sich seit Mitte Dezember in einem Lockdown, seit Ende Januar gilt auch eine abendliche Ausgangssperre.

    Dennoch nehmen die Infektionszahlen weiter zu. Die Regierung hat bereits angekündigt, dass nicht mit einer schnellen Lockerung der Maßnahmen zu rechnen sei.

    Zuletzt waren am Samstag 7682 neue Infektionen registriert worden, 413 mehr als am Vortag. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei etwa 300 Infektionen pro 100 000 Einwohner.

    -------

    Dann würde ich mal sagen da ist dann nichts mehr mit einem Tagesausflug, wobei die eh schon harten Lockdown haben da drüben.

    Also nicht mal "zum Spaß" rüber fahren, denn nun wird man mit Sicherheit kontrolliert.

    Wieso machen wir nicht einfach wie früher die Grenzen wieder zu und dann gibt es halt Einreisekontrollen. :evil:

  • noch ein paar Monate durchhalten sich impfen lassen und die Freiheiten kommen dann hoffentlich schon wieder

    8o


    Womit denn sich impfen lassen? Der Bundesspahn hat nicht geordert. Und AZ will niemand mehr. Das wird noch ein Jahr dauern bis man geimpft ist wenn man unter 50 ist....

  • Und AZ will niemand mehr.

    Meiner Meinung nach zurecht....ich würde mich damit impfen lassen, aber in der breiten Maße ist das Vertrauen für AZ nicht mehr da 🤷🏻‍♂️


    Das wird noch ein Jahr dauern bis man geimpft ist wenn man unter 50 ist.

    Ne das wird so nicht kommen, vor dem neuen Schuljahr werden sicherlich fast alle durchgeimpft sein und hoffentlich ein wenig Normalität wieder zurückkommen

  • vor dem neuen Schuljahr werden sicherlich fast alle durchgeimpft sein und hoffentlich ein wenig Normalität wieder zurückkommen

    Welches Schuljahr? Diesen Sommer/Herbst? Sicher nicht in Deutschland.


    Wo soll denn der Impfstoff herkommen?


    Die Amis und die Briten geben nichts her. In Europa läuft die Produktion doch schon.. Und die EU gibt einen Teil des Stoffs raus an die dritte Welt ( Was auch gut ist ).


    Es sei denn die machen nicht den selben Fehler wie bei AZ, wenn sie Sputnik / Johnson & Johnson oder sowas einkaufen und verimpfen und dann die Toten irgendwie unterschlagen.

  • COVID-19 Vaccine AstraZeneca: benefits still outweigh the risks despite possible link to rare blood clots with low blood platelets | European Medicines Agency

    Wurde klar kommuniziert. Vom ersten Tag an. Lediglich die Regenbogenpresse hat da direkt ne Schlagzeile draus gestrickt, die zum größten Teil erstunken und erlogen war und furchtbaren Schaden angerichtet hat. Im Prinzip gehören die Dreckschweine wegen Völkermord vor Gericht gestellt.

    Wo soll denn der Impfstoff herkommen?

    Bestimmt nicht aus dem Himmel fallen🙄

    Das sind Industrieprozesse, die erstmal hochgefahren werden müssen. Selbst wenn(was es nicht ist) es möglich wäre einfach bestehende Produktionslinien auf den neuen Impfstoff umzustellen, welche Krankheit hättest du denn gerne stattdessen. Bisschen Polio oder vielleicht “blos” Influenza?


    Die Russen konnten hier einige Dinge besser machen, als andere Staaten, speziell was die Entwicklung anging. Aber auch die können sich nicht einfach Vektorviren aus dem Ärmel schütteln. Zu guter Letzt dauert es einfach mal bis all die Hennen legereif sind.

    Biontec könnte tatsächlich bestehende Produktionslinien binnen Tagen auf einen neuen Impfstoff umstellen, aber bis vor nem dreiviertel Jahr war das ein hemdsärmeliges Startup, das im wesentlichen Investorengelder verbrannt hat.

    Ente gut. Alles gut.

  • In Europa läuft die Produktion doch schon.

    Eben und Werke wie in Marburg oder die bevorstehende Zulassung von curevac oder wie der Laden heißt...🤔 gibt es ja auch noch...ich gehe mal davon aus das es die deutsche Politik ähnlich wie die amis machen werden und den Impfstoff welcher aus deutschen Werken kommt, aus Verzweiflung oder ehr aus der Not heraus, zuerst in Deutschland verteilen werden.

  • Und an wen sollen die verimpft werden?

    Dadurch das die Gesundheitsämter die Terminvergabe an sich gerissen werden, haste den gleichen Bottleneck wie bei der Nachverfolgung. 50-80 Patienten pro Woche X/

    Ente gut. Alles gut.

  • Hier impfen die Hausärzte mit, gibt ja ca. 50.000 davon in DE, dann sollte das in den impfzentren auch schneller gehen, bei uns läuft das testzentrum mittlerweile rund und problemlos..das mussten die erst ohne wirkliche Erfahrung aufbauen, das impfen wird einfacher werden....und zum Schluss liegt’s an der Bevölkerung wie schnell der ganze Mist vorübergeht

  • Bei uns aktuell nur +65 und Immunschwäche Personen wird noch einige Zeit dauern bis alle durch sind.


    Aber wenn man sich nur impfen lässt um irgendwo hin zu kommen/können hat man irgendwas nicht verstanden 🙈😆