Medizinische Nutzung für Schmerzlinderung / Anfänger

  • Hallo!


    Ich komme gleich zum Punkt: ich habe eine chronische Krankheit. Vor der Pandemie lebte ich in Kanada und habe mithilfe von Gras (meistens in Form von Tee) sehr gute Ergebnisse erzielen können, d.h. Schmerzbehandlung neben ein wenig high.


    Jetzt lebe ich seit letztem Jahr wieder in Deutschland und es fällt mir sehr schwer Gras zu finden, das diesen Ansprüchen gerecht wird. Die Reportagen über synthetische Zusatzstoffe sind auch nicht wirklich motivierend. Hier wo ich lebe, kenne ich leider auch keine Person, die selbst anbaut und der ich vertrauen kann (wohne in der Hauptstadt und das meiste Weed hier ist ekelhaft, ehrlich gesagt). Ein Rezept für die Apotheke bekomme ich so schnell leider auch nicht.


    Jetzt also nun die Idee, selber anzubauen, um ein reines Produkt zu haben, das ich persönlich nutzen kann. Ich habe verschiedene Seiten und auch dieses Forum durchforstet, aber wie das oft so ist, sind die Optionen so überaus vielfältig, dass ich nicht genau weiß, mit welchen Seeds ich hier am besten anfange.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand etwas unter die Arme greifen kann.

  • Markusx26

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Steht denn das Setup schon ?


    Ich gehe davon aus das die Schmerzlindernde Wirkung von der Ablenkung durch High sein kommt. Ausgehend von der Grundlage sind Highpotenter schon die Wahl Nr 1. Aber wichtiger wie der Strain ist in erster linie das Setup denn unter ner 12 Watt birne wird dein zeug auch nicht Potent.


    Meint Tip, Sativas ! Am besten Haze , davon alle :) aber da die medizin bei jedem anders wirken kann rate ich dir zu mehreren Sorten und auch mal ne Indica mit zu. CBD auch mal auswählen ^^

  • Ich gehe davon aus das die Schmerzlindernde Wirkung von der Ablenkung durch High sein kommt.

    Same here👍 Das gleicht scheint mir auch für das lösen von Verspannungen zuzutreffen.


    Zitat

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand etwas unter die Arme greifen kann.

    Verifizier mal deinen Acc und dann haste erstmal paar Wochen Lesestoff, der deutlich mehr, deutlich konkretere Fragen produziert😁 So grob lautet meine Antwort aber 80/280/680 (Zeltgröße, Lichtleistung und Abluftleistung) und was noch wichtiger ist “no smell, no tell, no sell”😉

    Ente gut. Alles gut.