Eure Meinung?

  • Hi,

    ich habe dieses Zeug von einem Freund und denke es sollte in Ordnung sein. Habe mir aber vor kurzem ein Microskop gekauft um zukünftig alles zu untersuchen bevor es konsumiert wird. Dazu möchte ich ein paar Bilder sammeln und dadurch einen besseren Blick bekommen. Beim Konsum verhält es sich unauffällig, der Geschmack ist normal und es wirkt.

    Danke für eure Meinung.

  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • kenne nur frisch geerntetes bestes gras . achja ausgezeichnet fermentiertes kenn ich auch


    alles was nicht so ist rauch ich nicht

  • Der grüne Matsch sieht total verklebt aus. Trichomköpfe sind kaum welche zu sehen Entweder weil das unreif geerntet und maschinell getrimmt oder nach dem trocknen abgeschüttelt und anschließend lackiert wurde.


    Schlimmstenfalls isses abgeshaktes CBD Weed, das dann mit Chemie potent gemacht wurde. Das abgesiebte Harz wurde dann auch mit Chemie versetzt und als Hasch verkauft.

    Ente gut. Alles gut.

  • Haarlack oder wasweißich. Es gibt da keinen speziellen Dealershop, wo Dealers ihre Strecke einkaufen. Die gehen einfach inn Rossmann und nehmen was in die Tasche passt😏

    Ente gut. Alles gut.

  • Würde das beim verbrennen nicht auffallen? Wenn es weder komisch riecht, noch die Asche auffällig hart ist und normal aussieht, sowie auch keine Auffälligkeiten bei der Verbrennung zu beobachten sind, frage ich mich womit das lackiert sein soll.

    Ich will gar nicht behaupten dass es nicht gestreckt ist, mich interessiert nur was es sein könnte.

    Und danke schonmal für die Antworten bisher.

  • Mach mal was hYgro's vorschlägt und such da nach intakten Trichomköpfen, an Hand derer man gleich noch den Reifegrad bestimmen kann.

    Wie gesagt, maschinelles Trimmen zermatscht die äußeren Trichomköpfe auch und vermiert das Harz. Das sieht dann ziemlich verklebt aus, speziell wennn das Harz noch klar und damit unreif war. Das sind je nach Strain 2-3 Wochen, in denen die Lampe volles Brett laufen kann, ohne das sich am Gewicht was ändert. In der Zeit kannste schon die nächste Vegi durch haben und es macht den Unterschied ob du 5 oder 6 mal im Jahr erntest.


    Zitat

    Würde das beim verbrennen nicht auffallen? Wenn es weder komisch riecht, noch die Asche auffällig hart ist und normal aussieht, sowie auch keine Auffälligkeiten bei der Verbrennung zu beobachten sind, frage ich mich womit das lackiert sein soll.

    Ich wüsste womit ich Gras schwerer machen kann, ohne das es allzusehr auffällt. Du würdest nacher behaupten das es Haze ist, so wie das riecht😁 Gibts afaik nicht im Rossmann, aber der Laden wo es das gibt, ist sicher ganz in der Nähe.

    Ente gut. Alles gut.