Bin neu im Anbau und mache mir ein paar Sorgen

  • Leuchtmittel
    weniger als 200 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 3 Liter
    Klima
    20-25 °C
    Luftfeuchte
    40-50 %
    Gieß-Intervall
    Sobald die Erde angetrocknet ist
    Vorgedüngte Erde
    Nein
    Düngerzugabe
    Nein
    Dünger-Interval
    bei Bedarf
    Symptome
    Meine Pflanzen Blätter drehen sich zur Seite bzw ein Stück nach oben das habe ich noch nicht gesehen hoffe man kann mir weiterhelfen
    Maßnahmen
    Lampe hochgehangen

    Hallo meine Pflanzen Blätter drehen sich zur Seite, meine abluft kommt erst heute und sie stehen auf dem Dachboden wo zurzeit leider 30C° herrscht.

    Liegt es daran, oder ist vielleicht die Lampe zu nah ? Gerade bei ca 50 cm Abstand zur Pflanze :(

  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Wächst sich wieder raus, das hatte ich auch schon.


    Die Pflanze hat wohl etwas Stress abbekommen, wärst du ich dann würde ich tippen etwas überwässert. ^^


    Aufpassen beim Gießen und dann wird das schon.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • Ich tu mich immer noch schwer. Hatte gedacht ich hätte das im Griff bis ich bei meinem jetzigen Grow Anzuchterde genommen habe und prompt fast drei Sämlinge ertränkte. ^^


    Am besten ist echt die Körner in EazyPlugs zu setzen. Die regulieren die Feuchtigkeit bis die Pflanzen groß genug sind bis sie kleine Fehler verzeihen.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • Ich danke für die zahlreichen Antworten.Ich habe mich bevor ich mich für mein Hobby entschieden habe soviel durchgelesen, die Pflanzen sind in torfquell Tabs gewachsen. Doch die Wurzeln kamen nach 4 Tagen unten durch weshalb ich sie umgetopft habe

  • Doch die Wurzeln kamen nach 4 Tagen unten durch weshalb ich sie umgetopft habe

    gut01




    Ich habe mich bevor ich mich für mein Hobby entschieden habe soviel durchgelesen


    Die Meisten warten einfach bis die Pflanze die Größe des Töpfchens/Jiffy/EazyPods hat. Bin der Meinung lieber einen Tag länger warten als zu wenig.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • Ich hatte es auch nach dem Umtopfen und denke das es an der vorgedüngten Kokoserde lag ( EC von 2,3/ etwas too much)

    Nach dem Spülen und eigenem Düngerschema und Hilfe hier im Forum hat sie sich stabilisiert.

    Ich muss dazu gestehen, daß ich noch Root Prunning, LST, und geschnibbelt hab (volles Stressprogramm)..

    >> Aus "Fick Dich Hurensohn!" wird "Hinfort mit dir, du Produkt eines günstigen Liebesakt" << pein01

  • Ich hatte es auch nach dem Umtopfen und denke das es an der vorgedüngten Kokoserde lag ( EC von 2,3/ etwas too much)

    Nach dem Spülen und eigenem Düngerschema und Hilfe hier im Forum hat sie sich stabilisiert.

    Ich muss dazu gestehen, daß ich noch Root Prunning, LST, und geschnibbelt hab (volles Stressprogramm)..

    Pflanzen sehen mittlerweile so aus, alles hat sich gut entwickelt 🙂

  • Sieht doch ganz OK aus👍

    für 20 Tage Wachstum ist zwar nicht viel passiert. So soll das an VT14/BT1 aussehen. Immerhin haben die sich aber gefangen. Was haste letzendlich gemacht? Was für ne Marke war die Anzuchterde?

    Ente gut. Alles gut.

  • Sieht doch ganz OK aus👍

    für 20 Tage Wachstum ist zwar nicht viel passiert. So soll das an VT14/BT1 aussehen. Immerhin haben die sich aber gefangen. Was haste letzendlich gemacht? Was für ne Marke war die Anzuchterde?

    Hab den Ventilator umgegangen, und nicht mehr auf die Pflanzen direkt gemacht.

    Die Anzucht Erde war von Dehner, das werde ich beim nächsten auch anders machen 😅 ist jetzt in der Blühte