Keimling kommt nicht aus der Erde

  • Leuchtmittel
    mehr als 1000 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 2 Liter
    Klima
    20-25 °C
    Luftfeuchte
    70-80 %
    Gieß-Intervall
    Einmal täglich, wenig
    Vorgedüngte Erde
    Nein
    Düngerzugabe
    Nein
    Symptome
    2 Töpfe von 4 sind leer
    Maßnahmen
    Noch keine Maßnahmen ergriffen

    Hallo alle zusammen,


    bin neu in der Szene.

    Hab erstmals am 8.6., 4 Kerne ( 3 Sorten) in die Töpfe mit Anzuchtserde und in eine Plastikbox mit Frischhaltefolie + Löcher.

    Hab wie nach Angabe die Erde relativ konstant (fast zu feucht) gehalten und deswegen gut durch gelüftet. (Meine es immer gut mit dem gießen 😅)

    Heute morgen sind zwei der gleichen Sorte an die Oberfläche gekommen. Die anderen beiden haben sich noch nicht gezeigt.


    Habe das Bedenken, dass ich die Erde der anderen beiden zu fest angedrückt habe oder Ähnliches versäumt habe...


    Einfach Abwarten oder Maßnahmen ergreifen?

    Danke im Voraus. :)

  • hYgro's

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • ich würd nochn paar tage warten dann ab in Müll aber du könntest auch noch länger warten

  • Bei einem Kilowatt Leistung sind die bestimmt gegrillt.

    Wenn es auf einem T-Shirt steht ist es wahr.


    Mit “Ich dachte“,“habe mal gelesen“ und “im YouTubevideo“ fangen die meisten Probleme an. read02

  • nee alles gut unter der Erde brauchen die kein Licht ;)



    Wichtig is Temperatur und um 100% Feuchte , dann musst du auch nicht giessen