Grow in Planung

  • Und zwar hätte ich da mal eine Frage würde gerne mit Ak 47 Auto anfangen in einem 60x 60x Zelt und würde da gerne 4 Pflanzen reinhauen meint ihr das ist zu klein für die Babys und würdet ihr mir eher ein 80x 80x Zelt empfehlen aber da habe ich keine Ahnung wie ich dies verstecken soll

  • hYgro's

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Wenn du genug Platz für ein größeres Zelt hast, dann nimm das größere und ---> höhere


    Denk dran das da auch noch Umluft und Abluft rein passen muss :)


    Als Anfänger würde ich die Finger von den automatic lassen.


    Ansich ist eine fem. Pflanze auch nix anderes als ne manuelle automatic, nur das dir die Fehler die du am anfang vielleicht machst noch verziehen werden können ;)


    Ist ja nicht schwer die zeitschaltuhr auf 12 Stunden umzustellen wenn sie blühen soll :)


    Lg

  • Ja hatte ich auch zuerst vor nur einer hatte mir mal gesagt gehabt das die Ak 47 zwar nicht so in die Höhe geht aber dafür mächtig in die Breite gehen kann wie viele könnte ich den in ein 80x 80x Zelt stellen so das sie noch die perfekten Bedingungen haben eigentlich nur eine einzige oder ?

  • Guck dir einfach mal ein paar grow Reporte hier an, dann kannst du dir selbst schonmal ein Bild machen wie es sich mit dem platz verhält :)


    (Auf 80x 80 bekommst 4 10 Liter Töpfe gut nebeneinander. Die Pflanzen werden sich jedoch nahezu immer berühren. Das aber nicht schlimm) Umluft Umluft Umluft:)

  • Aber möchte ja keine automatics mehr er hatte mir ja davon abgeraten also werde ich die femenisierten Samen nehmen aber trotzdem danke

    Ok sry, hatte dich verwechselt

    ich find autos auch nich so pralle, allerding bei Leuten die ein anzuchtzelt haben wo eh 18/4 das lämpchen an ist und noch ne auto reinpasst, why not ? ansonsten isses mMn stromverschleudern....

  • Zitat

    einer hatte mir mal gesagt gehabt das die Ak 47 zwar nicht so in die Höhe geht aber dafür mächtig in die Breite gehen kann

    Breite ist gut reib01

    Jedes Photon, das im Blätterdach hängen bleibt, verwandelt sich nicht sinnlos in Wärme, sobald es den Zeltboden berührt. Jeder richtig geile Grow, sah im Stretch so aus, als würde das Zelt gleich platzen😉


    Was hYgro's zur Höhe schreibt ist ein wichtiger Punkt👍

    Die 80er Zelte sind mit Ausnahme der arschteuren Gorilla Tents, alle keine 2m hoch. Wenn du von der Höhe noch Abluft, Lampenabstand und Töpfe abziehst, biste schnell unter den 1.20 - 1.60, die Hanf als Topfpflanze so üblicherweise erreicht. Profis bekommen die per Sea of Green auch auf 80cm runter, aber alles was du am natürlichen Modus Operandi änderst, macht den Grow aufwändiger, zeitkritischer und über alles fehleranfälliger, also weniger Anfängergeeignet😉 Sich einen 100cm breiten Ikea Pax umzurüsten kann da schon verlockend sein, auch wenn es am Ende kein Stück billiger ist, als ein Gorilla Tent Plus, in 2x4”.

    100er Zelte sind halt so übelste Telefonzellen und totale Fremdkörper in jeder deutschen Mietwohnung😩 Der einzige Vorteil am den Dingern ist, das man die nach 100 Tagen wieder einmotten kann und trotzdem die restlichen 265 Tage des Jahres dick mit Ott versorgt ist. In dem Fall lohnt es sich dann auch das billigste Zelt zu schießen, wo gibt und den bestialisch stinkenden Lumpen direkt nach dem Grow wegzuschmeißen.

    Ente gut. Alles gut.

  • Also denkst du ein 60x mal 60x Zelt für eine Pflanze Ak 47 fem

  • hehe ne, ich glaube er hat es anders gemeint :)


    Eigentlich steht da doch genau das Gegenteil, bzw, was anderes halt ;)

    Jupp👍 Du hast ja schon geschrieben, das kleinere Zelte dann in Platzprobleme mit der Technik laufen und so Sachen wie Filterwechsel zur minutenlangen Fummelei geraten, oder das dann Lüfter neben oder auf dem Zelt liegen.

    Ente gut. Alles gut.