Lässt sich aus der männlichen Hanfpflanze Marihuana & Haschisch gewinnen?

  • Hey,


    ich wollte (für eine W-Seminar Arbeit) fragen ob sich aus der männlichen Hanfpflanze auch Marihuana und Haschisch gewinnen lässt.


    Ich weiß, dass die männliche Hanfpflanze kaum psychoaktive Substanzen besitzt (geringe Mengen), dennoch frage ich mich ob man Haschisch und Marihuana, dann halt ohne psychoaktive Wirkung gewinnen könnte und das vielleicht sogar gemacht wird.


    Vielen Dank!

    Leon

  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Mühsam. Du sagst es ja selbst.

    Extrakte lohnen imho nicht. Ich würd die oberen Blätter und dünnen Stängel als Tabakersatz(mit leicht anregender Wirkung) rauchen oder essen. Gibt viele Ballaststoffe😁

    Jemand, der regelmäßig Gras konsumiert, wird nicht viel merken. Das stärkste, was man davon erwarten kann, entspricht dem Trimm von Outdoorblüten.

    Ente gut. Alles gut.

  • Ist schon Ewigkeiten her, aber damals vor gut 25 Jahre , hat man im Coffeshope 36 den Pollen konsumiert. 8o

    War nur eine leichte seichte Wirkung zu spüren.

    Aber wen man einen guten potenten Kerl hat, erkennbar an ausgebildeten/sichtbaren Trichomen,

    sollte der auch eine gute Wirkung haben.