Ampelparteien einigen sich auf Legalisierung von Cannabis

  • Markusx26

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Btw.: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Völkerrechtsklausel


    Dreimal dürft ihr raten was das Einheitsabkommen über Suchtstoffe ist🙄


    Die können so viel beschließen wie die wollen. Der Bundespräsi wird es nicht abzeichnen und falls doch, ist das Bundesverfassungsgericht verpflichtet es zu kippen. Grob gesagt, müsste die Koalition der UN auf den Tisch kacken, um den Besitz und Verkauf von Ott straffrei zu stellen.

    Andere Länder haben dieses Problem übrigens nicht. Eigemtlich nur Deutschland und Japan.

    Ente gut. Alles gut.

  • Ich hoffe doch nicht das die das beschließen und die von dir angesprochenen eventualitäten nicht berücksichtigt hätten…wir brauchen Geld, das reiche Land Deutschland wird leider immer ärmer und wichtige, für den Reichtum mit verantwortliche Industriezweige, sind gerade im Umbruch…Entlassungen stehen an, demografischer Wandel schlägt in 2-3 Jahren voll ein, weniger Menschen die einzahlen….

    Ich freu mich erstmal, hätte nicht gedacht das es soweit irgendwann mal kommt kiffer01 weed01

  • Problematisch is halt das es egal is wer da sitzt , es bleibt trotzdem noch Deutschland :D



    Die brauchne da richtig dicke eier, bei der Gegenwehr von AFD / CDU


    Bin auch überzeugt dass das BverfG dem nicht im Wege stehen wird

  • DIe haben doch schon auf die Frage bezüglich Coffee Shops gemeint "Die Abgabe sollte in Apotheken/Fachgeschäften erfolgen."

    Also nichts mit Coffee Shop, sondern statt dessen ein Depp (Apotheker/Shop) der dir wie ein Checker irgendwas erzählt,

    selbst aber noch nie eine Tüte geraucht hat.

    Keine freie Sortenwahl, überzogene Preise und am besten noch Zwangsdokumentation weil der Deutsche ja auf sein

    Papier so steht.


    Träumt nicht von einem Online Portal, jeder trägt sich einfach ein und kann sich dann was holen.

    Beim Thema Digitalsisierung ist Deutschland auf den letzten Plätzen in Europa.

    Und dann noch 10 Euro aufwärts pro Gramm bezahlen? Dann doch lieder Homegrow und ca. 2 Euro pro Gramm bezahlen.

  • Als wenn es irgendwelchen Aufwand machen würde, Hanf aus dem BtmG zu streichen und ins NPSG einzufügen🙄


    Im Prinzip kann das komplette BtmG in den Schredder und blos die Anlagen 1, 2 und 3ins NPSG übertragen werden. Also außer den Hirndurchfall mit den Hanfsamen und dem “alle Teile der Pflanze”. Die Thc selbst, weiblichen Blüten und das Harz bleiben erstmal apothekenpflichtig, was Handel angeht und der Rest juckt keinen.

    Witzigerweise wäre damit auch direkt die Führerscheinproblematik gelöst.

    Ente gut. Alles gut.