Habe ich da gerade richtig gelesen? Ampelparteien einigen sich auf Legalisierung von Cannabis

  • cheer01

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es geht voran, langsam aber sicher cheer01


    Seit dem Samenverbot in den Spät90ern mal wieder ein Licht am Ende des Tunnels, hoffe ich.

    Wir haben wunderbare Sinnesorgane bekommen;sie sind die Tore der Wahrnehmung, die Pforten zum Himmel .

  • Ein neues Gesetz /Änderung muss erst durch den Bundesrrat !?


    Der ist doch aus den Bundesländern gestellt !?


    Die meisten Bundesländer sind immer noch CDU regiert !? oder auch Afd...


    auf jeden gibt das Chaos ,mir aber auch Scheißegal mit denen ihr Bundesweed mit Co2 Steuer,da bleib ich lieber Moonshiner


    wachs01

  • Es wird sich was ändern, nur wird das nicht so aussehen, wie sich das die Leute erhoffen. So ne Art Druckraum mit Abgebestelle, für registrierte Kiffer. In Berlin vielleicht sogar in hübsch, quasi ein Coffeeshop, der nur Inhouse verkauft. Die Ausgestaltung wird halt den Ländern überlassen und da könnt ihr euch ja mal vorstellen wie das in Bayern und Sachsen aussehen wird.


    Dazu gibts dann ne bittere Pille, vielleicht die Rezeptpflicht von CBD Produkten oder das man den Kifferpass direkt gegen den Lappen eintauscht.

    Ente gut. Alles gut.

  • spread the word

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "des macht die Sau a nimmer fett, haus einfach drauf"

  • Der Würg oder wie der heißt:

    Wenn ich Menschen als Beispiel nennen sollte,damit Kiffen nie Legalisiert wird...


    Der wäre 1. Wahl ...


    und : jetzt mit 200Tsd Abo´s yeaahhh seine Rente ist gesichert :D

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ^^ :D

    "des macht die Sau a nimmer fett, haus einfach drauf"

  • Es wird sich was ändern, nur wird das nicht so aussehen, wie sich das die Leute erhoffen.

    Das im Moment ist halt das konkreteste was es je in Sachen Legalisierung gab. Die deutsche Rückständigkeit wird sich auch nicht plötzlich in Luft auflösen.


    Und so lange der Anbau für den Eigenbedarf nicht legal ist, wird sich für mich nichts ändern. Außer das ich auch mal "legales" Gras probieren würde.

  • leider nicht, ist doch null konkret bisher. Die Zeitungen schreiben auch lauter Müll in anderne Bereichen des öffentlichen Lebens ohne dass es "konkret" ist.


    Konkret ist, wenn ein Gesetz verabschiedet wird. Legalisierung hin oder her, derjenige der nicht kifft macht das zu 99% nur, weil ihm sein Führerschein wichtig ist. Thema MPU und die ganze Absurdität dahinter.... Solange sowas nicht angefasst wird kann es von mir aus auch verboten bleiben. bier01

  • Tja, der Auftrag war und ist Reduktion, weil der Rausch ist ja voll das Ende der Zivilisation. Nicht religiöser Wahn oder der ganze andere Zivilisationsmüll, nein der Rausch, weil das unterscheidet uns dann vom Tier.


    Ficken wöllten die am liebsten auch verbieten, aber dann gäbs ja keine neuen Schwachköpfe mehr, die den Müll predigen kotz02

    Ente gut. Alles gut.

  • Solange sowas nicht angefasst wird kann es von mir aus auch verboten bleiben. bier01

    Vorher erleben wir noch den Warp Antrieb und den ersten Kontakt.


    Unsere mit Schweröl betriebene Regierung wird noch ein paar Perioden brauchen.


    Bis dahin alle Grower so:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das Bier geht auch noch, keine Sorge. Einen Anlauf hatten die protestantischen Schwachmaten schon. Sobald es ne Synode mit den Lumpenschädeln gibt, ist das eh unvermeidlich. Ich werds nicht mehr erleben also lohnt drauf wetten nicht, aber es kommt. Die Welt wird jedenfalls keine bessere werden.

    Ente gut. Alles gut.