erster canabis toter ... aber scheinbar doch nicht

  • krass, wie lang dauerts wohl, bis so ein scheiss auch hier auftaucht ?
    bin ich froh, dass ich nix von der strasse brauch.


    Fentanyl-laced marijuana blamed for overdose in Vermont
    Police are warning Vermonters that fentanyl-laced marijuana has been found in our region, and it caused one person to overdose Saturday.
    www.wcax.com

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!

  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Das ist Wasser auf die Mühlen der Prohibitionsbeführworter. Vermomt ist weiter gegangen, als es der Bundestag derzeit tun würde. Das da gezielt Fenta verkauft wird und nicht Gras, werden die verschweigen. Der Dealer hat der Legalisierungsbewegung einen Bärendienst erwiesen und das Karma möge ihn an einem Stück Zahnbürste in der Leber unter stundenlangen Schmerzen jämmerlich verrecken lassen.

  • Das ist Amiland,da findest du überall Fentanyreste. So wie Kokainspuren in Frankfurt, die sind auch an Geldscheinen, Toilettendeckel oder im Abwasser.

    Darum kann der Papst ja auch über 30 internationale Flughäfen am Geschmack erkennen.

  • Weil die ihre Opiatkrise haben.

    Erst Opioide gegen Kopfschmerzen verteilen, dann Opioide über Nacht verbieten und nachher wundern das die halbe Bevölkering affig zum Dealer rennt pein01

    Ente gut. Alles gut.

  • Weil die ihre Opiatkrise haben.

    Erst Opioide gegen Kopfschmerzen verteilen, dann Opioide über Nacht verbieten und nachher wundern das die halbe Bevölkering affig zum Dealer rennt pein01

    Viele von denen triffst auch auf der Entzugsstation, die total verwirrt durch die Gegend laufen und nicht wissen was ihr Körper da gerade veranstaltet.

  • Wenige triffst du da😒

    Es waren ja nicht nur Kopfschmerzen. Les mal den LZ

    Der künstliche Weg nach oben geht nach unten


    Die Leute haben sich mit den Opiodien arbeitsfähig gedopt. Als die plötzlich nix mehr bekamen, waren die arbeitsunfähig und bald auch arbeitslos. Als Arbeitsloser haste keine Krankenversicherung, niemanden der den Entzug bezahlt.

    Die Amis haben sich da auf eine Weise in den Fuß geschossen, das hat was von ethnische Säuberung per Zufallsgenerator. Die kommen aus dem Loch auch nicht mehr raus. Denen sterben die Rentner durch die Seuche weg und grob ein Fünftel der arbeitenden Mittelschicht steht mit einem Fuß im Knast bzw schon mit beiden drin. Du kannst ohne funzende Substi ja auch keine Leistung bringen. Kratom wurde grad verboten, was es nur noch schlimmer macht.

    Imhost lern chinesisch, lern schnell!

    Ente gut. Alles gut.

  • Seit April 2020 bzw. mit dem Beginn der COVID-19-Pandemie (in den Vereinigten Staaten) fanden in den USA bis März 2021 laut vorläufigen Zahlen mindestens etwa 96.800 Menschen den Tod durch Drogen.[4] Von den über 93.000 im Jahr 2020 an einer Überdosis gestorbenen Personen nahm jede zweite Fentanyl.[25] Ein Grund für die hohen Todeszahlen ist, dass das hochpotenteFentanyl auch Heroin, Kokain oder Cannabis beigemischt wurde. Mehr als 16.000 der Drogentoten aus dem Jahr 2020 starben an ärztlich verschriebenen Opioiden.[4]



  • lern chinesisch, lern schnell!

    Was in USA passiert, passiert 30 Jahre später in Deutschland war mal ein Spruch in den 70‘ern.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Deren Problem war, das die Schmerz als eigenständige Krankheit anerkannt haben. So weit dürfte es hierzulande nicht kommen. Die EU hatte das von Anfang an abgelehnt. Allerdings beginnt die Ablehnung langsam zu bröckeln.


    Wir müssten alle 10 Jahre die Absolventen der Politikwissenschaft ein neues, völlig beknacktes Regierunsgsystem erfinden lassen und das über das bestehende stülpen. Dann kämen die Lobyisten nicht mehr mit unterwandern hinterher reib01

    Ente gut. Alles gut.

  • Und das sind längst nicht alle Probleme da🤣

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ..zum Glück haben die Russen nicht viel Kohle und die Chinesen keine jungen Leute :D

    Wir ham also noch bissl Zeit bevor der nächste Unterdrücker vorbeigeschlappt kommt. Oder wir probierens halt selber nochmal.. Alle guten Dinge sind drei ^^


    Edit..ich weiss auch nicht, was ich grad geraucht hab,dass ich von opiumsucht auf Weltherrschaft an sich reißen kam..sorry hehe

    Btw Cannabis schreibt man mit zwei "N" 8o