Moin Frage zu gestreckten Gras

  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Keine Anhnung was das ist. Vielleicht nur ne Spinnwebe.


    Das Problem an gestrecktem Gras heutzutage ist, das das nicht mehr notwendigerweise wegen Gewicht gestreckt wird. EU Hanf aka Cbd Gras kannste außer in Deutschland überall im Laden kaufen und ziemlich problemlos kiloweise quasilegal bestellen. Dazu kommt dann eine Prise Chemie und du stehst vor “voll die krasse Haze Alta!”. Die Menge an Chemie ist so klein, dass du die weder auf der Wage feststellen, noch unter der Lupe sehen kannst.

    Wenn der Dealer da immer noch Drei Wetter Taft draufsprüht, isser dumm, denn er macht Verlust. Haarlack kostet pro Kilo mehr als Industriegras.

    Ente gut. Alles gut.

  • Ist es gestreckt ? Was denkt ihr ..

    Wenn du das schon vermutest schmeiß es besser weg.

    Ich denke das man nur durch den Eigenanbau sicher vor Zusätzen sein kann.

    Wenn es auf einem T-Shirt steht ist es wahr.


    Mit “Ich dachte“,“habe mal gelesen“ und “im YouTubevideo“ fangen die meisten Probleme an. read02

  • Moin allerseits bin neu in der Community und habe eine Frage zu meinem Zeug. Habt ihr sowas schon gesehen? Ist es gestreckt ? Was denkt ihr ..


    Keine Anhnung was das ist. Vielleicht nur ne Spinnwebe.


    Das Problem an gestrecktem Gras heutzutage ist, das das nicht mehr notwendigerweise wegen Gewicht gestreckt wird. EU Hanf aka Cbd Gras kannste außer in Deutschland überall im Laden kaufen und ziemlich problemlos kiloweise quasilegal bestellen. Dazu kommt dann eine Prise Chemie und du stehst vor “voll die krasse Haze Alta!”. Die Menge an Chemie ist so klein, dass du die weder auf der Wage feststellen, noch unter der Lupe sehen kannst.

    Wenn der Dealer da immer noch Drei Wetter Taft draufsprüht, isser dumm, denn er macht Verlust. Haarlack kostet pro Kilo mehr als Industriegras.

  • Das Problem ist es ist halt bei sehr vielen Knospen so dass da zum Teil so welche Fäden sind. Außerdem ist die Asche schwarz und schmierig und nach meines Wissens ist das auch ein Anzeichen dafür.

  • Moin allerseits bin neu in der Community und habe eine Frage zu meinem Zeug. Habt ihr sowas schon gesehen? Ist es gestreckt ? Was denkt ihr ..

    Sieht gepresst aus mit Spray Müll usw man sieht


    Einen Tipp noch


    Den pups was du hält’s wiegt das Mal mal schauen ob das schwer ist sag Bescheid Amigo

  • Genau die selben Fäden hatte ich auch schon öfter! Bin mir auch nicht sicher aber ich bekomm von unserem Gras hier immer derbe paranoia.

    Hab gerade richtig gutes Hasch und damit ist alles bestens so wie es sein soll was mir natürlich noch mehr zu denken gibt...

  • Wenns kein Streckmittel ist, hat der Grower massiven Spinnmilbenbefall. Da er trotzdem was erntet, wird er sinnlos giften. Die Chemie rauchste dann mit.

    Zitat

    Bin mir auch nicht sicher aber ich bekomm von unserem Gras hier immer derbe paranoia.

    Normal, bei unreifem Gras🤗

    Ente gut. Alles gut.

  • die fäden hab ich auch, kommt u.a. von viel gefummel unter warmer lampe - da ziehts die terpene lang ....

    und ich hab sicher keine spinnmilben, die wären mir sicherlich in den letzten 3 jahren aufgefallen, wenn ich die in jedem grow hab ....

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!

  • hab das oft noch bis in den grinder rein ....

    und da war dann nix mehr frisch

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!