Hallöchen meine lieben

  • Hallöchen


    Ich bin Valkyr, 37 Jahre jung und komme aus der schönen Hauptstadt Berlin.



    Schon seit mehreren Jahren spiele ich mit dem Gedanken mein eigenes kleines home grow anzubauen, und habe letztendlich den Entschluss gefasst es nun endlich anzugehen.


    Mein Plan war es (und er erscheint nun im Nachhinein etwas sehr optimistisch) mich nicht mit der Materie zu befassen. Einfach los legen und schauen was passiert. Ich hatte auch nicht vor groß zu investieren um growbox und Beleuchtung zu beschaffen. Meine Idee war der grow auf meinem Balkon.


    Also wurden automatics gekauft (white widow) und ich legte los. Alle 3 Samen keimten relativ schnell und ich topfte die Keimlinge in 10l rundgefäße um. Nährboden ist hier BioBizz Allmix und stellte sie auf dem Balkon der zur Südseite liegt.


    Ich wurde schnell von der Realität eingeholt, denn die Pflanzen begannen zu spargeln. Nach einer kleinen Recherche war auch schnell klar warum.... LICHT!


    Also fand ein umdenken statt. Ich bestellte nun doch eine growbox (80×80×1,80) und eine led vollspektrum Lampe.


    2 der kleinen konnte ich tatsächlich retten und aufpeppeln. Sie wachsen nun sehr schnell und es ist super interessant jeden Tag den Fortschritt zu begutachten.


    Learning by doing ist also mein Motto. Sicher werden mir noch mehr Fehler unterlaufen. Aber diese auszumerzen ist der richtige Lernprozess für mich.


    Ich hoffe der Text und meine Vorstellung war jetzt nicht allzu lang. Ich wünsche euch allen eine ertragreiche Saison und verbleibe mit lieben Grüßen


    Valkyr

  • Markusx26

    Hat das Thema freigeschaltet.