Cbd Blüten am Kiosk sogar Moonrocks (Nutzhanf)

  • Es ist schon interessant aber am Kisok bei uns gibs Cbd Blüten sogar mehrere Sorten wie Alien og Purple Haze etc etc alles mögliche.

    Hab mir mal Purple Haze genommen mit am meisten Thc 0.18.. Natürlich wird das kein Rausch erzeugen aber mich hätte interessiert ob die Blüten beruhigen.

    Hab mal die Seite gecheckt und die verkaufen Nutzhanf.. geben an das man das nicht rauchen darf blabla.. aber ist bestimmt eine Absicherung.

    Auf ihrer Seite fand ich kein purple haze mit 0.18 thc, alle strains haben da nur 0.2 thc. Aber im Kiosk gab's das purple haze..


    Die Blüten riechen nach kaum was..wenn man sie aufmacht riechen sie leicht aber nicht aromatisch.


    Eigentlich eine Frechheit Nutzhanf das Gramm für 10 Euro zu verkaufen.

    Die haben Boxen unterm Thresen im Kisok mit beutelweise Blüten... 5 g Tüten usw. Richtig fette buds😅 schon ein Highlight für Leute meiner Generation und ein anfang..


    Ich denke die schreiben nicht für medizinische Zwecke und nicht zum Rauchen geeignet um sich gesetzlich abzusichern aber wenn da Cbd drin ist sollte auch eine "körperliche" Wirkung da sein und wenn sie nur ganz gering ist.. Hab aber selbst noch nie Cbd Gras konsumiert.


    Geldmacherei.. aber trotzdem genial!

    Die haben richtig versch. Sorten mit verschiedenen Blüten... purple..hellgrün..dunkelgrün.. harzig..moonrocks.. etc..


    meine blüten sehen besser aus😅



    Ihre seite

    Cherry Explosion CBD 3 Gramm
    Cherry Explosion CBD Wie der Name schon sagt, hat Cherry Bomb ein zuckersüßes und fruchtiges Aroma, das im Mund mit Kirschgeschmack explodiert. CBD: <16% THC:…
    www.hh-cbd.de





    Edit. Habs geraucht und muss sagen es ist nicht sehr aromatisch aber scheisse schmeckt es nixht, das Aroma erinnert an Amsterdam, mildes standart marijuana aroma und wenn ich mir die wirkung nicht einbilde, spüre ich im kopf nichts, aber ich spüre ohne scheiss eine sehr beruhigende körperwirkung.. die nixht gerade dezent ist.. hab sogar das besürfnis mich hinzulegen und zu chillen... wahnsinn!

    Ich spüre fast dieselbe körperwirkung wie bei meinem weed nur ohne den Rausch.. Obwohl ich teilweise das Gefühl habe auch im Kopf einen Rausch zu spüren.. Hab übrigens einen Joint geraucht.


    Echt Wahnsinn.. Ich denke wenn ich nichts zu rauchen hätte und schlafprobleme habe, würde das helfen. Es wirkt sehr beruhigend und erwärmt tatsächlich den brustkorb.. konnte den Joint nichtmal ganz aufrauchen und fühle mich wirklich stoned... aber nicht so das es mich runterzieht sondern ganz entspannend aber ich spüre es eindeutig! Schon cool


    Ich würde das auch kaufen wenn ich nichts zu rauchen hsbe.. Ich fühle mich wirklich angenehm stoned nur nicht im Kopf ansonsten genau das gleiche! Und ziemlich stark.. Es riecht sogar ganz gut. genial

  • Markusx26

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Am Ende ist das auch so ein Schwermetall "enhanced" Dreck. Ohne Demeter Zertifikation; Nee Danke.


    Übrigens gabs letztens bei nem polnischen Fest CBD Ott für nichtmal die Hälfte.


    War zwar auch blos die Hälfte CBD drin, aber der Typ war ziemlich großzügig mit der Wage.

    Ich hab daraus nen fetten Purstock gebaut und trotz Null Toleranz exakt garnix gemerkt.


    konopnyweb.pl/sklep/susz-cbd/susz-cbd-chillout-zone-5-g

    Ente gut. Alles gut.

  • Das sieht nach normalen CBD Buds aus.

    meine blüten sehen besser aus

    optik unter dem 1% THC wert zu züchten ist ne andere Liga...


    Ihre seite

    die Seite selber heisst HHC... also legaler Flash


    Ablauf:

    Indoor CH Blütenproduktion


    Downwash des Rohstoffs auf unter 0.2% (nun EU konform)


    Aus dem Downwash wird CBD, THC und Terps getrennt


    Aus dem CBD wird halbsynthetisch HHC erzeugt und auf die Blüten aufgetragen


    HHC praktisch wie THC nur nicht im BTMG


    Die Terps werden auch wieder draufgeklatscht oder es kommen synthetische zum Einsatz




    Die schreiben 18.5%/0.19% CBD was aktuell nicht möglich.


    Normale % nach einem Downwash sind 6.0/0.15 %


    Hier wird ein Produkt bewusst als CBD verkauft, was aber flasht.

    .moonrocks

    Achtung vor allem hier! Alle Festen Massen, wie Hash und und und auch Moonrocks. Da ist zu viel Spielraum im Herstellungsprozess. Niemand weiss was wer wo rein packt und man sieht es nicht wie bei Blüten. Das nutzt die Szene natürlich aus.


    BTW

    Diese Farbigen Moonrocks sind ein "Nebenprodukt".

    Wie auf dem Feld Kartoffeln aufgrund ihrer Form liegengelassen haben, werden im CBD Handel blüten seit ca 2 Jahren der Grösse nach verkauft. So wird den Produzenten ein weiteres bisschen mögliche Einnahme genommen. Diese Blüten werden als small buds oder popcorn bezeichnet.

    Gesiebt wird der Rohstoff der Produzenten auf 16mm, neu auch auf 22mm. Alles darunter ist "kleinware" für die 50 bis 100 aufs KG bezahlt wird.

    Dieser günstig eingekaufte Rohstoff ist natürlich kein bisschen schlechter als die Grösseren Blüten, gleichzeitig bietet er beste basis für möglichst billige Produkte mit hoher Gewinnspanne.


    Moonrocks in all Möglichen Farben, ein bisschen hhc reingemischt und die passende deklaration als zb. Aromaprodukt und schon läuft das wie geschmiert.


    ...


    Nutzhanf das Gramm für 10 Euro zu verkaufen.

    Einfacher Nutzhanf ist das schon nicht. Dieses Genetische purple ist schon bisschen anspruchsvoller..

    Zu den 10 Euro: Die Preisgestaltung sieht so aus, Fertige hhc einzelne KG kosten im moment 1500. Dazu kaufst du paar schöne grips (hier im bild auf schön und natur machen mit kraftpapier und sichtfenster), paar bogen schicke aufkleber und schnell hat mal easy 400%...


    ...



    Viel gelabert sorry

    Fazit: Finde HHC sehr fragwürdig

  • FInde es halt scheiße wenn Leute noch fahren müssen und das Zeugs wird deinen Urintest positiv anzeigen.

    Also FS abgeben oder wenn du Glück hast je nach Bundesland 6 Monate Urinscreening machen.

    Hatte ich vor einigen Jahren und hab danach selbst das Auto schon weg getan wegen den Unkosten.

    Den FS hab ich alles und müsste mittlerweile auch die 2 Punkte gelöscht sein. Die Akte ist nach 10 Jahren weg

    in der Behörde, nicht mehr lange. Datenschutz sei dank.


    Das schöne mit dem Fahrrad ist, wenn du es nicht frisieren tust, kommst du mit einem normalen E-Bike in der

    City einer Großstadt viel schneller von A nach B. Wenig Aufwand, immer ein Parkplatz in der Nähe und

    keine Parkgebühren/Strafzettel. Brauche/habe kein Kennzeichen.


    Selbst wenn es etwas kälter ist, aber dafür tut dich normalerweise kein Cop so denunzieren als wenn du Auto

    fahren würdest. Halte dich an die Regeln, dann schneiden dich nur die Cops weil die Straße so schmal ist.

    Zum Thema Alkohol und 1,5 Promille bzw. dass du noch gerade fahren kannst ist besser als mit dem Auto.

    Einfach mal probieren. Du liegst schnell auf dem Boden und verletzt nur dich selbst.

    Mit dem Auto gefühlt mind. schon 100x Drogentest und 100x Alko Test gehabt.

    Mit Fahrrad nur 2x Kontrolle und 1x Pusten, nix gewesen.

  • ich frag mich immer wieder weshalb ihr so oft angehalen werdet unddann gleich mit pusten undandren tests.

    ich war viel unterwegsauch mit auto un bin in meinem leben 2 mal angehalten worden, immer mein fehler, einmal vor25 jahren bissl zu schnell un einmal vor 15 jahren in bayern weil ich bei gelb noch drüber bin.

    und beide male kein pusten.
    nur beim unfall in wien auf der stadt autobahn musste ich pusten, komischerweise war ich aber unter dem grenzwert obwohl ich getrunken hatte. war aber kein anhalten sondern sind dann nachher dazu ...

    decarboxylieren (schreibhilfe)

    Wasserwerte : ph : 7,55 - Cal : 87,7 - mag : 29,3 - natrium : 5,4 - kalium : 2,1 - Härte : 19 - EC : 0,5

    60x60x180 cm

    licht : SANLIGHT S4W 140 watt + SF1000 Q. Led Light!

  • ich frag mich immer wieder weshalb ihr so oft angehalen werdet unddann gleich mit pusten undandren tests.

    ich war viel unterwegsauch mit auto un bin in meinem leben 2 mal angehalten worden, immer mein fehler, einmal vor25 jahren bissl zu schnell un einmal vor 15 jahren in bayern weil ich bei gelb noch drüber bin.

    und beide male kein pusten.
    nur beim unfall in wien auf der stadt autobahn musste ich pusten, komischerweise war ich aber unter dem grenzwert obwohl ich getrunken hatte. war aber kein anhalten sondern sind dann nachher dazu ...

    In der stadt ist das bisschen anders vorallem wenn man nicht nach harmlosen Dorftypen aussieht. Meine Mutter beispielweise wurde auch erst 1 mal angehalten im Leben und die fährt nur Auto. Kommt immer auf die Person an. In Hamburg wirst schnell rausgewunken als jugendlicher der Airmax trägt und den typischen Hamburg Style. Paar meiner Kollegen haben schon den Führerschein verloren.


    Ich fange meinen Führerschein jetzt an und hab schon bisschen Sorge. Werde wohl aufhören mit dem kiffen erstmal.

  • Macht der irgendwie öffentlich Werbung ?

    Klingt das für dich nach werbung🤣 👍 Natürlich lesen die leute nie aber würdest du lesen bevor du etwas dazu beiträgst, hättest du verstanden was mich daran freut das Cannabis Blüten unterm Thresen verkauft werden.


    Oder glaubst du jemand der selbst das ganze Jahr über 150g edelblüten zuhause hat kümmert sich um den schmutz🤣 man muss schon ziemlich hohl sein Zuhause anzubauen Strom zu verballern und dann noch 10 Euro für 1 g zu zahlen aber wenn ich garnichts hätte würde ich es eher testen als den Dreck von den Clowns an den Strassenecken.


    Überall so negativ und besserwisserisch die Leute in Deutschland.. traurig und anstrengend.

    Wer gelesen hätte, hätte verstanden das es hier nicht um promo für cbd schmutzblüten geht😅


    Aber tolle Entwicklung. Dauert nichtmehr lange bis zur Legalisierung. 👍👍


  • Wir Deutsche reagieren oft negativ, wenn beispielweise Cannabis frei verkauft wird, würden die meisten Deutschen dich immernoch schief angucken wenn du es kaufst obwohl die Schränke voll mit Alkohol sind was giftiger ist.

    Deutsche sind auch unkreativ, wenn man mit unkonvertionellen Ideen kommt nehmen sie sie auseinander und sehen nur das schlechte. Meine Mutter war auch immer so. Wenn ich früher mal mit kritischen Nachrichten aus dem Internet kam war das gleich eine Sekte die es verbreitet hat 😅

    Mir ging es hier auch nicht um Werbung😅 wer den Kram konsumieren will soll es machen, ich fand den Effekt nichtmal negativ also ich hatte keine Kopfschmerzen oder sonst was und ich habe sogar eine Wirkung gespürt.

    Aber ich hab die Seite als Info gepostet, weil für mich ist klar das es Müll ist, auch dafür das es auf dem kontrollierten Markt verkauft wird.


    Ich sehe hier aber das positive und ein kleinen Fortschritt, es ändert das Bewusstsein der Leute dafür wenn sie sehen die Leute kaufen Cannabisblüten vom Thresen. Es wird normal und die nächsten Jahre hoffentlich legal.


    Aber bei all der positiven Euphorie bin ich mir bewusst das sogar bei Legalisierung auf dem kontrollierten Markt nur Müll angeboten wird. Ich denke wir Hobbygärtner die ihre Pflanzen organisch versorgen, werden bessere Qualität haben als das meiste was man später kaufen kann.


    Und wenn man dann gute Quellen hat werden die sehr hohe Preise für "bio" Gras verlangen obwohl es eigentlich standart sein sollte. Das Spiel ist nichts neues und typisch Kapitalismus.


    Wer auch wirklich Cbd konsumieren möchte hat sicherlich sogar in HH einige bessere Adressen als diese Blüten auf Dauer zu konsumieren. Cbd wird ja schon in vielen möglichen Formen verkauft.

  • Im E&R gibt's dazu einiges zu lesen.
    Am abschreckendsten finde ich, dass die für die Hydrierung verwendeten Katalysatoren je nach Arbeitswilligkeit des Produzenten ggf. im Endprodukt verbleiben können, und da ist von Palladium bis Nickel so einiges möglich, wenn ich mich recht erinnere. Nicht gerade lecker.


    Trifft es genau.

    Ich kenne die Problematik von Crystal, wo statt https://en.wikipedia.org/wiki/Palladium_on_carbon

    geschrotete Batterien verwendet werden. Die Cadmium/Kohlenstoff Anode funzt nämlich fast genauso gut. Selbst wenn es Bayer höchstpersönlich machen würde, diesen Syntheseweg nimmt man für Industriechemikalien, nicht für Medikamente. Es bleibt immer ein Teil Schwermetall im Produkt.


    CBD ist in keiner Form psychoaktiv. Wer auch immer sagt dass er nach CBD-Wasauchimmer dies oder jenes gespürt hätte, bildet sich entweder was ein oder hat noch was anderes im Gras gehabt. Möglicherweise einfach keine 0,3% Thc sondern deutlich mehr.

    Ernsthaft, bevor man vom CDB was merkt, hat man ne Lösemittelvergiftung vom Mycren.

    Ente gut. Alles gut.

  • Das CBD die Wirkung von Thc moduliert ist möglich. Es deutet sogar einiges darauf hin, aber ne wirklich saubere Studie zu dem Thema gibts noch nicht und deswegen ist ne Metastudie, die die ganzen Biase und sonstige Fehler rausmittelt, noch nicht mal am Horizont zu erahnen.

    Unser Problem ist, das wir Muster erkennen, wo gar keine sind. Deswegen ist der gesunde Menschenverstand so ziemlich der schlechteste Ratgeber, wenn es um Wirkungen mit mehr als einer Ursache geht.

    Was man bis jetzt sicher weiß, ist das CBD, wenn man es isoliert einnimmt, nichts bewirkt, dessen man sich bewusst würde. Außerdem moduliert es am Immunsystem rum und speziell an dem Teil der Entzündungsreaktionen reguliert. Bisschen wie Diclofenac oder Ibuprofen, nur verträglicher und deutlich schwächer.

    Ente gut. Alles gut.