Plagron vs Biobizz ? Erfahrung?

  • Moin,


    Hat hier jemand Erfahrung mit Plagron? Wie ist die erde verglichen mit Biobizz falls ihr erfahrung mit beiden habt?


    Mich würde interessieren ob man den plagron batmix verglichen mit dem biobizz allmix genauso in der blüte verwenden kann und ob es reicht wenn man nur mit Plagron bloom und grow düngt.


    Würde mir nämlich dieses Testkit kaufen mit Bloom grow und das sensations + Plagron batmix für blüte und royalmx für vegi obwohl der schon fast zu scharf ist. Vielleicht nehme ich auch nur den batmix erstmal.

    Man liest über plagron viel gutes.


    Möchte so langsam weg von biobizz und andere probieren. Wollte erst den Canna Terra bio Mix kaufen aber da muss man noch mehr düngen als bei biobizz. Möchte gute erde wo man weniger düngen muss.


    Gibt es auf dem markt überhaupt gute erde? Weil man macht mehr Geld wenn die leute dünger kaufen. Und selbst mischen möchte ich nicht.


    Werde im nächsten grow nochmal biobizz nutzen und die erde öffter anreichern mit MO's


    Effektive Mikroorganismen aktiv 1 Liter - EM aktiv - DIMIKRO® Bodenhilfsstoff - Anwendungsfertig für Garten & Landwirtschaft z.B. Bodenaktivator, Kompostbeschleuniger, Stallreiniger - 100% Vegan
    Bodenhilfsstoff (natürlich, biologisch) Diese Mikroorganismen zerkleinern Nährstoffe im Boden und machen diese pflanzenverfügbar. Durch die bessere…
    www.amazon.de

  • smokyhh

    Hat den Titel des Themas von „Plagron vs Biobizz“ zu „Plagron vs Biobizz ? Erfahrung?“ geändert.
  • Ich hab die EMs vom Hornbach probiert und finde die bringen Null. Ich dünge aber auch nicht Bio.

    Weil man macht mehr Geld wenn die leute dünger kaufen.

    Ehrlich gesagt, ist der Preisunterschied zwischen Anzuchterde plus Dünger vs vollgedüngte Erde absurd. Du zahlst für das bisschen Dünger in der Erde, mehr, als wenn du BioNova oder so vergoldeten All in One Schramps, an TKS1 schüttest. Deine Bequemlichkeit, für 3-5 Wochen keinen Dünger abmessen zu wollen, missbrauchen die Erdehersteller gnadenlos.

    Ente gut. Alles gut.

  • Ich hab die EMs vom Hornbach probiert und finde die bringen Null. Ich dünge aber auch nicht Bio.

    Bringt ja dann auch nichts, die brauchen schon eine umgebung in der sie überleben und am besten noch andere Mo's aktiv sind, sonst funktioniert das nicht, vorallem wenn man danach mineral dünger drauf kippt. Das ist ja kein Dünger.

    Werde es mal probieren auch wenn die biobizz Reihe eig reichen sollte.

  • Normal sollte das keinen großen Unterschied machen. Nitrifizierenden Bazillen fliegen quasi immer und überall rum. Die zu kaufen, wäre Holz in den Wald geschafft.

    EMs sind keine Trichos, also passiert auch aus aus Phosphor Sicht nix. Die sollen lediglich ungünstige Mikroben aus dem Substrat verdrängen. Entweder hab ich sowieso ein gesundes Mikrobiom an den Wurzeln und sehe deswegen keinen Unterschied, oder das Zeug ist ganz einfach Hypetrain Nepp.

    Ente gut. Alles gut.

  • viel Erfahrung hier :D

    Liegt wohl daran, das jeder sein Setup hat. Viele wechseln daher nicht von einem Anbieter zu einem anderen. Das Problem ist ja auch das die meisten Produkte schlecht untereinander zu kombinieren sind.


    Ich habe anfangs Biobizz Lightmix und Biobizz Dünger verwandt. Aber inzwischen nutze ich eher gute Baumarkterde und Dünger, den ich passend zu den Problemen einsetze.

  • Ich hab die Hornbach EM Basis Plörre jetzt mal ziemlich unverdünnt auf Erdbeeren mit Mehltau gesprüht. Die haben den Pilz blos weil die wettergeschützt stehen. Wenn das EM Zeugs nichtmal das reißt, wandert das ganze Gelumpe endgültig in die Tonne und es ist wieder mehr Platz im Schrank.

    Ente gut. Alles gut.

  • Jeder Boden hat Mos.

    EM ist für mich Voodoo.

    Meine Side by side tests waren alle nutzlos. Nichtmal in der Jauche als antigeruch hats gewirkt.


    Bokashisaft bzw. ein Sauerkrautsaft hat die gleichen Effekte.

    Für mich wirken da nur die Melasse und die Milchsäurebakterien. Aber die bekommt man auch mit Biolit Urgesteinsmehl oder oder oder.

    EM ist Geldmacherei. mmn



    Ontopic:

    Würde Plagron nehmen.

    Die benutzen wenigstens Kalk in ihren Erdprodukten.

    Drop Seeds, not bombs kiffer01

  • Was ist denn los hier bzw warum ist so wenig Aktivität in dem Forum? Damals waren es glaube ich min 100 User am Tag und heute vielleicht 20.

    In anderen unbekannteren Foren ist heute mehr los.

    Nach der Legalisierung wird wahrscheinlich mehr los sein😅

  • Eher das Gegenteil.


    EM sprühen scheint begrenzt zu wirken. Das am stärksten befallene Blatt hat noch bisschen frischen Pilzrasen. Auf den restlichen Blättern isser abgestorben👍 Allerdings hab ich das jetzt auch nicht mit Molke verglichen, oder einfach blos mit Brottrunk oder Sauerkrautsaft.


    Blattläuse kann man damit übrigens nicht bekämpfen🤣

    Ente gut. Alles gut.