Preiswertes Minigewächshaus mit LED Beleuchtung

  • Das neue Jahr hat begonnen und es wird wieder Zeit zum basteln ;) Da einiges an Seeds bereits auf dem Weg sind und ich gerade langeweile hatte

    hab ich mich mal wieder zu einer kleinen Bastelei verleiten lassen ^^

    Ein neues mini Gewächshaus mit integrierter LED Beleuchtung ( und später noch Klimacontroller mit wifi Anbindung ) :rolleyes:

    Wobei die Beleuchtung aus 2x 10W COB Leds ( 6500K ) besteht die zwischen etwa 2x4 - 2x9W einstellbar und auf

    einem Kühlkörper montiert sind.

    vorab schon mal Bilder der Teile weitere Bilder (und ev. auch Materialiste folgen ,sofern interesse besteht) :/ >>>


  • Wie hoch ist das? Die meisten MGH sind mit ~19 cm etwas flach.

    Wenn es auf einem T-Shirt steht ist es wahr.


    Mit “Ich dachte“,“habe mal gelesen“ und “im YouTubevideo“ fangen die meisten Probleme an. read02

  • Du befürchtest nicht, dass die Led den Kunststoffer der Abdeckhaube rösten bzw. sehr spröde werden lassen? Die Idee ist aber gespeichert und quasi mit einfacheren Mittel als kopiert zu betrachten ;) Danke

  • Ich habe Natürlich auch diese Thematik mit der temp berücksichtigt ;)

    Durch den,deutlich übertriebenen Kühlkörper liegt die max. Temperatur

    bei vollast gerde mal bei ca. 32 C° . Dazu kommt dass die Ledeinheit mit

    Abstandshülsen ca. 15mm über dem Deckel montiert werden. ;)

  • Zur Kostenreduzierung können auch normale transparente Stapelboxen mit Deckel verwendet werden. Meist hat man die schon, das MGH muss nicht extra gekauft werden 🌍

    Die Größe kann frei gewählt werden, modulare Einsatzweise ist möglich. Außerdem können sie nach dem Grow im Haushalt gut verwendet werden, den Rest des Jahres für das einlagern der Winterdekoration nutzen oder so.



    Wenn es auf einem T-Shirt steht ist es wahr.


    Mit “Ich dachte“,“habe mal gelesen“ und “im YouTubevideo“ fangen die meisten Probleme an. read02

  • Prinzipiell kann man das jede Art von Box verwenden, das hier verwedete mini GH

    kostete gerade mal 2 € ;)

    Ich habe vor einiger Zeit bereits eine LED-Vozuchtbox in einer komplett geschlossenen

    grauen Transportbox ( 40x60x50cm ) aufgebaut ;)

  • Mittlerweile wurde das MiniGH fertig aufgebaut und auch schon mal lichtechnich

    vermessen ;)

    Die Intensität der Beleuchtung ist zwischen ca. 80 - 285 µmol einstell und auch messbar und liegt somit im optimalen Bereich für Keim u. Stecklinge ;)




  • Im Zuge des neu gestarteten Basteljahres hab ich gleich, erstmal meinen Lichtmessgerätepark um ein weiteres Teil erweitert ^^

    Es handelt sich hierbei um einen " Light Master Pro " von Opple


    Preisgünstiges CRI/RA/LUX Messgerät

    Einfache Verbindung über Bluetooth - App runterladen und Lichtstärke messen!

    Zur schnellen und einfachen Bewertung der Beleuchtung vor Ort. Messwerte: -

    Beleuchtungsstärke (Lux) 0 - 10000 lx Auflösung 1 lx -

    Lichtfarbenerkennung (Kelvin) 2000 - 25000 K - Farbwiedergabe(CRI) -

    Anzeige der Farbkoordinaten x,y / u,v im CIE 1931 Diagramm - Flickermessung Flicker%,

    Flickerindex und Flickerfrequenz - Präzision ~5% Abweichung

    Kompatibel mit iOS und Android Geräten !