Zuluft für Grow-Schrank

  • Hi


    ich hab nen Schrank mit den Maßen (H:189cm x B:90cm x T:55cm)


    darin kommt ein Mini-AKF-System mit 185m³/h zum Einsatz.


    Nun bin ich mir bei der Zuluft nicht sicher.


    Ich hab mir ein paar Lüfter ausgesucht, bin aber was die "[lexicon]Stärke[/lexicon]" angeht nicht sicher.


    Zur Beleuchtung steht im Wachstum ne 105w [lexicon]ESL[/lexicon] und in der Blüte 2x 105w [lexicon]ESL[/lexicon] bereit. Also Wärme entwickeln die nicht, es muss halt nur genug Leistung sein um den Geruch zu filtern.


    Zur Wahl stehen aktuell:


    1x 230mm Lüfter 97.8 cfm (sind laut rechnung ~166 m³/h // cfm x 1,698762085 = ? m³/h)
    oder
    1x 200mm Lüfter 47,4 cfm (~80,5 m³/h)
    oder
    1x 140mm Lüfter 65,2 cfm (~110,75 m³/h)


    Wie sollte da das Verhältnis Abluft Zuluft aussehen??
    Ich würde ja meinem Gefühl nach zum 140mm Lüfter greifen (185m³/h Abluft - 110,75 m³/h Zuluft)


    Was haltet ihr davon?



    mfg
    begizz

    2 Mal editiert, zuletzt von begizz () aus folgendem Grund: ergänzung

  • Bei der Größe deiner Box ( - ca. 250m³/h Abluft) benötigst du, eigentlich keine aktive Belüftung, hier würde eine Zuluftöffnung
    (möglichst in Bodennähe) mit ca. 100 cm² bereits ausreichend.
    Beispielsweise ein rundes Loch mit ca. 11-12cm D oder auch rechteckig ca. 5 x 25-30cm :rolleyes:

  • Hast du den schon einen [lexicon]LTI[/lexicon] für den Kohlefilter ? Da gillt aufjedenfall immer liber etwas stärker als muss.
    und wie Wulfman schon gesagt hat ein kleines "löchlein" Wird Sicher reichen.

    Es gibt 2 Sorten von Angst einmal die Angst es zu bereuen und das Bereuen Angst zu haben.

  • ok für die Blüte die ESL's hab ich noch net.


    Aktuell stehn die Pflanzen unter [lexicon]ESL[/lexicon] 2x37w
    Sobald es in den Schrank geht kommt die eine 105w [lexicon]ESL[/lexicon] rein und die 2x37w passt hochkant auch rein.


    Mit den ESL's spar ich Kohle und um soviel Ertrag gehts am anfang erstmal noch nicht.


    Mit der [lexicon]NDL[/lexicon] müsst ich auch mehr auf Wärme achten oder? würde heißen doch nen Lüfter für die Zufuhr??

  • Nein kein Zuluft Lüfter,du ziehst doch mit dem abluft lüfter ein unterdruck , einfach ne öffnung für zuluft das reicht !


    Wo steh dein Zelt , bitte genau sagen !


    Kein Plant was die 150 ndl wärme macht im gegensatz zu denn esl 200 W Ja ist doch aber für Winter gut :)


    Ich würde dir echt zu [lexicon]NDL[/lexicon] raten !

  • hhu...


    du brauchst auf keinen fall einen Aktiven Lüfter um frische luft rein zu bekommen. Das sorgt nur für lärm und stromkosten aber hat keinen wirklich notwendigen nutzen. Aktive zuluft wird erst in großen räumen interessant so ab 3m² etwa. Und selbst da reicht meißtens noch eine passive frischluft zufuhr.



    Eine 150W [lexicon]NDL[/lexicon] kannst du locker mit deinem vorhandenen filter setup betreiben. ne freundin von mir growed in einer noch kleineren box mit deinem klima setup und einer 150w birne. Die Wärme der birne ist wirklich wenig im vergleioch zu 250w oder mehr.


    Und so viel mehr kostet dich das auch nicht. 2 [lexicon]ESL[/lexicon] für die blüte kommen auch auf ca. 60 ökken wenn du nicht billig kaufst.


    Versuch ruhig die [lexicon]NDL[/lexicon] mit 150W oder sogar 250W mit ner [lexicon]Cooltube[/lexicon] in deiner box.ndas funzt hundert prozent!


    Falls die temp zu hoch wird vergrößer denie zuluft. ich habe zb. 2x 100cm² frischluft und puste mit nem 400er lti durch nen 125er loch die abluft raus. Ich hab 400W in der CT hängen und meine kiste ist nur 56x89x170 die Temperatur liegt konstant bei 25,5°C und der LTi läuft immer noch auf unter 50%!


    alles gar nicht so schwer :)

  • Also ich habe 2 Stück kugelgelagerte 120er PC-Silent lüfter für die zuluft drin, natürlich ganz unten. davor je ein feinsieb und es kommen keine schädlinge mehr rein, die durchs licht angezogen werden. Somit hab ich auch eine schöne luftverwirbelung, deren intensität ich über ein verstellbares 3-12 volt netzteil beeinflussen kann.

    Turn on, Tune in, Drop out!

  • Das Datum verpennen geht ja noch. Wer wirklich lesen kann findet den echten Fehler.


    Der Kollege hat 400 Zuluft und 280 Abluft. Super Idee. Da geht der Duft durch alle Ritzen. Schon mal was von Unterdruck gehört? Nicht zu heiß ist von Vorteil. Sonst schwitzen die armen Beamten bei der HD so arg.