Biodünger, organischer Dünger, Naturdünger

  • Wer kann für Aufklärung sorgen? Am ehesten vielleicht noch @Brachypelma u. @Ortega-Kush ?


    Ist Biodünger immer auch ein organischer Dünger, oder der organische automatisch ein Biodünger und der wiederum ein Naturprodukt?


    Wer weiß das schon so genau? Schließlich können Mineralien ja auch auf biologischem Wege aus Naturprodukten gewonnen werden, organisch sind sie desswegen aber trotzdem nicht.
    Leitungswasser ist streng genommen weder Bio noch Naturprodukt u. Mineralien sind u.a. auch drin.
    Wenn die Samen nicht aus Bioanbau sind, ist dann der ganze Grow automatisch kein Bio?


    Da wir hier in der Bioecke sind, sollte man sich vielleicht erstmal im Klaren über die Definition "Bio-Anbau" sein, damit wir über das gleiche reden u. nicht wieder Seitenlang diskutiert und gestritten wird.


    Hier mal ein Bild von den Helferlein, die ich als Bio bzw. organisch bezeichne u. die bei mir zum Einsatz kommen. Ist da vielleicht was dabei was auf keinen Fall als Bio bezeichnet werden kann?


    ... das Big Bloom von Foxfarm habe ich gestern von nem Kumpel bekommen. Das soll wohl Saugut sein.
    Ansonsten habe ich noch Aloe Vera Saft und Kokoswasser, da steht auf beiden Behältern "BIO" drauf, organisch sowie ein Naturprodukt sind sie beide auch, wobei es eigentlich kein Aloe Vera Saft in der Natur gibt.
    .... ach ja, Neemöl von Neudorff habe ich auch noch.


    Als nächste Erde wird bei mir zunächst die Palaterra Haus & Balkon vom Dehner in Einsatz kommen, ist die Bio oder nur organisch? Für den biologischen Landbau ist sie jedenfalls zugelassen. Sie enthält jedoch Bioabfälle und die sind bekanntermaßen ja nicht immer aus Bioanbau bzw. von einem Biobauernhof.


    Zu 100% Bioanbau betreiben, wird wohl eher schwer werden ... nicht unmöglich. Alle verwendeten Zusatzstoffe für die und in der Erde müssten aber aus biologischer Produktion sein, oder?

  • Sehr schönes Thema :)


    Für mich ist und bleibt das irgendwie ne sehr schwammige Angelegenheit. Ich stand neulich im Gartencenter vor nem Sack Kuhdung und hab mich da schon gefragt... Ist das bio, wenn die Kühe vermtl nicht im Sonnenlicht auf ner grünen Wiese gestanden haben? Organisch ist es aber trotzdem ... oder?



    Zu 100% Bioanbau betreiben


    Wie sind denn die Richtlinien beim Obst- und Gemüseanbau, weiß das jemand? Kann man die irgendwo einsehen? Und wenn man das dann einhält, ist es dann wirklich bio, oder liegt "bio" oder "nicht-bio" vllt im Auge des Betrachters/Nutzers/Erzeugers? ^^

  • Palaterra Haus & Balkon vom Dehner ist Bio
    --------------- 8. April 2016, 15:18 ---------------
    Ein guter Anhaltspunkt um festzustellen ob etws Bio ist die Zulassung fuer den Oeko Landbau

    Stellt euch vor was gewesen wäre, wenn Skunkman und/oder Nevil nur Fem-Saatgut verkauft hätten.Das ganze Kartenhaus der heutigen Spitzenhybriden würde in sich zusammenfallen

  • -Also Mupfel:-Das Foxfarm kenne ich nicht + allgemein kann ich dir nur etwas zu Guanokalong Flüssig/Blüte was sagen,-sonst nur Erfahrung mit Flüssigen Extrakten (=Ackerschachtelhalm,Brennessel und Baldrianblüten) :P
    -Ja Bio ist ein dehnbarer Begriff + wie ihr wisst gibt es da verschiedene Methoden ,-Bsp Jauchen ,-aber auch [lexicon]Guano[/lexicon] sind erstmal ein Tierisches Produkt,genauso wie Hornmehl,Haare oder Federn als Mittel/-Langzeitdünger zb ;)
    -Aber Jauchen haben viele negative Nebeneffekte + killen die [lexicon]EM[/lexicon] Kulturen,-also besser mit Tee s oder Extrakten arbeiten wenn man [lexicon]EM[/lexicon] s verwendet (=das mögen die gerne+auch etwas süßes wie Zuckerrübensirup /Bsp von Grafschafter :P )
    -[lexicon]Guano[/lexicon] mögen die [lexicon]EM[/lexicon] s auch nicht besonders,-aber eine reduzierte Dosis (=etwa knappe Hälfte wie normal) Guanokalong geht noch klar ohne Probleme.(-jedoch werde ich da bald mal ne Tierfreie Alternative suchen ,Baldrianblüten oder auch Kokoswasser sind jedoch eher was für den Anfang der Blüte richtig gut von meinen Erfahrungen her :whistling:
    Leider kann ich nicht so wie ich will im Moment wegen der Gesundheit+Nerven + <X:S und oft denke ich es geht nicht mehr weiter :(

    servus_1 ,- die Weisheit des Ortega : -Erst wenn die letzte Landrasse von Fem "Breedern " ausgerottet ist und die letzten guten regulären Strains auch,-dann werdet ihr merken daß man mit fems nicht breeden kann!!
    +Cannabis muß bei mir in Erde,-Terra-Preta,-die Erde ohne gleichen+Guano und sonst nix! -Hydro"-growing" ist echt nichts für mich ! :thumbdown:
    -Wenn ein Pot,-dann Smartpot, :P
    legal01wachs01

  • also bin totale noob da, aber ich nehm halt einfach bisher den canna bio flower dünger, so ne seltsame 2 öffnungs-flasche mit dung drin.
    war noch immer korrekt.
    korrekter wäre es ich würde endlich den komposter mal entleeren, da hab ich terra preta aktiviert....

  • Bio ist auf jeden Fall Terra Preta oder reine Torferde mit [lexicon]Guano[/lexicon].
    Auf jeden Fall keine Erde mit [lexicon]Perlit[/lexicon] verwenden. [lexicon]Perlit[/lexicon] baut sich nicht ab in der Natur.
    Richtig Bio ist eh nur Outdoor, denn dein Strom Indoor kommt aus dem AKW oder Kohlemeiler.
    Ansonsten hast du da schon eine schöne Auswahl an Produkten.
    Würde noch Mykhorriza [lexicon]Pilze[/lexicon] empfehlen um das Bodenklima anzukurbeln.
    Alternative zu Bio Dünger ist Algendünger, auch voll Natur.

  • Man kann aber trotzdem schauen das man so weit wie es einem persönlich möglich ist in Richtung "bio" kommt, daran ist überhaupt nix auszusetzen, im Gegenteil.


    Lasst die Leutz doch einfach machen, bio, nicht bio, total wumpe, letztenendes sind wir alle wegen der gleichen (guten) Sache hier, wie man da hin kommt, sollte jedem, ohne Ironie, Sticheleien und Anfeindungen selbst überlassen sein.


    Habt euch lieb... :love:

  • Wo muss man hin kommen ? :D Friedenstüte , Dreadlocks und Batik-Shirts... yes we can :D

  • Da ich keinen Bock habe auf die intrigien bestimmter User wird es von mir hier keine Beitraege geben

    Stellt euch vor was gewesen wäre, wenn Skunkman und/oder Nevil nur Fem-Saatgut verkauft hätten.Das ganze Kartenhaus der heutigen Spitzenhybriden würde in sich zusammenfallen

  • Da ich keinen Bock habe auf die intrigien bestimmter User wird es von mir hier keine Beitraege geben

    Jetzt übertreibst du aber lol :)


    Sry echt besoffen aber wir meinen es ja alle nur witzig du nimmst das zu ernst dein thema bio :)

    Möchtest du dass ich etwas nicht verpasse? Dann rede mich mit @Goodpeace an.
    Das ganze Team kannst du mit @Team ansprechen (mich ausgeschlossen!).


    VERIFIZIEREN: ACCOUNT-VERIFIZIERUNG

    2-FAKTOREN-AUTHENTISIERUNG: ANLEITUNG

    SUPPORT: KONTAKT-FORMULAR

  • Ansichtssache,jedem dsa seine.
    Hab mich aber etwas falsch ausgedrueckt,user Fragen hier beantworte ich natuerlich noch.
    Aber eigene Themen werde ich nicht erorffnen

    Stellt euch vor was gewesen wäre, wenn Skunkman und/oder Nevil nur Fem-Saatgut verkauft hätten.Das ganze Kartenhaus der heutigen Spitzenhybriden würde in sich zusammenfallen

  • Ansichtssache,jedem dsa seine.
    Hab mich aber etwas falsch ausgedrueckt,user Fragen hier beantworte ich natuerlich noch.
    Aber eigene Themen werde ich nicht erorffnen

    Ja ansichtssache darum sehen wir das alles nicht so eng und haben uns Lieb sind ja nur diskussionen und meinungen gibt es viele :)

    Möchtest du dass ich etwas nicht verpasse? Dann rede mich mit @Goodpeace an.
    Das ganze Team kannst du mit @Team ansprechen (mich ausgeschlossen!).


    VERIFIZIEREN: ACCOUNT-VERIFIZIERUNG

    2-FAKTOREN-AUTHENTISIERUNG: ANLEITUNG

    SUPPORT: KONTAKT-FORMULAR

  • meinungen gibt es wie alöcher....jeder hat seine eigene :D
    der spruch mußte nun *g*
    was issn bei euch hier los auf einmal? zu hochgelobt worden alle?
    ich wähle die protestpartei und sage: trotzdem noch gut hier! kaffee01
    stups01
    schneuzt eure schnöferl und seht euch wieder in die augen alle five01

  • -Sicher gibt es verschiedene Ansichten und Meinungen + so sind wir Menschen allgemein ^^ .....
    Aber zurück zum Thema :-Also wenn man Torf(=ausser recycelten) als Bio bezeichnet ist das sicher auch nicht ganz korrekt:= Ein (-Jung-) fossiler Rohstoff wie Perlite in seiner Ursprünglichen Form (=Vulkanisches ,geschäumtes Glas) auch,-aber dessen Abbau ist wesentlich unproblematischer als Moore für den Torfabbau zu vernichten :whistling: und dieses wird denn zusätzlich gereinigt und weiter aufgeschäumt um dann je nach Qualität als lose Dämmschüttung oder eben als Zuschlag zur Erde um diese besser zu durchlüften und viel besser als sein Ruf ist unter den Organischen Growern.
    -Auch in der Natur hilft es denn die Erde aufzulockern+ nur sollte was drüber/Bsp Mulchschicht oder Schicht Erde ohne Perlite ,-damit der Wind bei Trockenheit die nicht durch die Botanik pusten kann bei Trockenheit + Wind
    .-Entgegen der Meinung vieler zersetzt sich Perlite schon irgendwann :)
    (=Pulverisiert und ist auch dann nicht schädlich,sondern belüftet bis dahin die Erde ;) )


    -Aber in Mutterboden mache ich auch kein Perlite dazu,-aber mineralische Kakteenerde von Vukatech/Eifel (=Alles vulkanische Produkte)-nur Alterde mit minimalen Anteil,-aber wohl in Pflanzsäcke und Töpfe.
    -Also wie ihr alle sehen könnt:-Da gibt es viele verschiedene Meinungen und Begründungen+ Ansichten und Hintergründe :D
    -Es gibt da auch viele mittlerweile ,die ausschliesslich Vegane Dünger verwenden oder eben die " no till-Big-Bag" Grower ,-die haben auch wieder ganz andere Herangehesweise und schwören voll drauf :thumbsup: ,= macht das ganze ja auch so interessant finde ich persönlich,-denn so wird es nie langweilig und immer wieder mal was neues ausprobieren :-Da steh ich eh voll drauf :Dwachs01
    --------------- 12. April 2016, 01:15 ---------------
    -Wie wir sehen können gibt es unzählige unterschiedliche Wege die zum gewünschten Ziel führen + unterschiedliche Ansichten was nun echt 100%Bio,-oder besser gesagt organisches Growen ist + auch eben sinnvoll + nachhaltig für Mutter Natur ist ?(:whistling::D;) ........
    -Also nachhaltig ist Terra-Preta + Vegi-oder Blütemix Bokashi zur Aufbereitung,-so wie Brachy es macht respect01points01klatsch01winner01 /-da hinke ich in dieser Beziehung hinterher/=muss mir neuen Bokashi-Eimer basteln :whistling::D .......
    -Also lass dich einfach nicht ärgern bitte (=einfach drüber stehen und ignorieren wenn dies erforderlich ist),-denn ich brauche da deine Hilfe um hier zu den Theme mehr Infos+Berichte hier auf die Beine zu stellen + wie du ja siehst sind viele an den Thema grundsätzlich interessiert + einige nutzen schon [lexicon]EM[/lexicon] s und auch mehr,-also peace0;)wachs01
    + wünscht mir Glück daß ich endlich mein Datenkabel für die Cam finde/=nervt voll :SX/

    servus_1 ,- die Weisheit des Ortega : -Erst wenn die letzte Landrasse von Fem "Breedern " ausgerottet ist und die letzten guten regulären Strains auch,-dann werdet ihr merken daß man mit fems nicht breeden kann!!
    +Cannabis muß bei mir in Erde,-Terra-Preta,-die Erde ohne gleichen+Guano und sonst nix! -Hydro"-growing" ist echt nichts für mich ! :thumbdown:
    -Wenn ein Pot,-dann Smartpot, :P
    legal01wachs01

  • Hallo zusamm, is zwar schon bissel her das hier einer geschrieben hatt aber das thema paßt recht gut hier rein (denke ich zumindest) :)


    Hatte hier schon mal einer Erfahrungen mit kristallisierten Biodünger?


    Ich hätte mir letzte Woche im Laden des "vertrauens" Ne Flasche ghe Bio Thrive gekauft... Die heute eingesetzt werden sollte... Nun hab ich die wie man das so macht geschüttelt und bemerkt das sich da irgendwas gelöst hatte ... Ich hab den Dünger durch ein Sieb geschüttet und siehe da so sah das dan aus... :|?(