Aero- Vegi System für Stecklinge

  • So wieder im Lande :D und gleich mal ein neues Bastelprojekt für euch :D


    Ich hatte das zwar bereits vor dem Urlaub schon soweit fertig, doch fehlte mir leider noch der US-Nebler ;)


    Angeregt durch ein Küchenkräuter Zuchsystem einer Bekannten kam ich auf die Idee, das dieses System eigentlich
    optimal für Steck- bzw auch für Keimlinge gut geeignet sein sollte :D
    Da ich aber nicht bereit war fast 90€ für so ein System auszugeben, welches dazu gerade mal für 5 Pflänzchen ausgelegt ist,
    habe ich mir Kurzerhand entsprechende Materialien beschafft und das ganze, gleich mal etwas größer :D , nachgebaut.


    Sofern interesse besteht, stelle ich auch gerne noch die Materialliste bzw auch eine kleine Bauanleitung ein ^^



  • Von denen die ich verwende habe ich 3 Stück bereits seit > 4 Jahren im Einsatz
    und musste nur 1x die Membrane erneuern ;)
    --------------- 12. Oktober 2016, 09:40 ---------------
    Die ersten Stecklinge nach 6 Tagen im System :)


  • Sofern interesse besteht, stelle ich auch gerne noch die Materialliste bzw auch eine kleine Bauanleitung ein

    Ja will ich sehen. am besten ein Tutoriel dazu.
    Gefällt mir sehr, da haste was feines gezaubert, mit den Gedanken hatte ich auch schon gespielt.
    Aber bis dato nix gemacht, u.a. weil ich coco-jiffys noch nutze.
    Das Aero System ist aber sehr interessant und kann auch von vorteil sein.
    Ich liebäugel ja schon das auch zu bauen...


    Ein Tutoriel wäre ideal dafür da du das auch mit deinem Namen Unterschreibst somit ist das von dir und immer dir.


    thump01

    Wahn und Sinn Powered By Haters devil02
    Why ? I have seen the most Bad Shit what can be and still a live, think there´s something wrong or time to bring some shit Back again.


    "forget not you dont know me, Vikingblood is in me, i am a "Beast"

  • So, wie versprochen hier ncoh schnell eine kleine Kurzanleitung zum Aufbau :D


    An Materialien benötigt man lediglich :


    1 Schüssel ca. 30cm mit Deckel ( Jawohl Markt Schüsselset 5,99€)
    1 Tortenabdeckung Transparent (Jawohl Markt 3,99€)
    1 Ultraschallverdampfer mit Netzteil
    10 Stück Netzkörbe 50mm (bzw. je nach wunsch auch mehr oder weniger)


    Den US-Nebler einfach in der Mitte der Schüssel einkleben,
    anschließend noch die gewünschte Anzahl Löcher für die kleinen Netzkörbe
    in den Deckel schneiden und die Körbchen einsetzten. Und schon ist das System fertig.


    Jetzt nur noch die Schüssel bis etwa 1- 2 cm über dem Nebler mit NL befüllen,
    die Steck-, oder Keimlinge mit Steinwollblöcken, Jiffys bzw u.U. auch direkt
    in Correls in die Körbchen setzten und den Stecker einstecken. Da der von mir
    verwendete Nebler > 200ml pro Stunde vernebelt und dadurch , zumindest bei geschlossener Haube,
    eine exterem hohe RLF entsteht ,sollte man diesen mit einer Steuerung betreiben.
    Im einfachsten Fall genügt eine billige ZSU die man so einstellt,
    dass sie etwa alle 2-3 Std. für 15 – 30min. den Nebler aktiviert.


    Im Moment arbeite ich gerade noch an einem passenden LED Panel das direkt
    in den Deckel eingepasst wird, so dass das System eigenständig ohne externe
    Lampe betrieben werden kann ;)


    hier noch eine kleine Aufbauskizze >>>

    Einmal editiert, zuletzt von Wulfman77 () aus folgendem Grund: korr.

  • Das Tut muß nur noch in TuT- Bereich^^


    Im Moment arbeite ich gerade noch an einem passenden LED Panel das direkt
    in den Deckel eingepasst wird, so dass das System eigenständig ohne externe
    Lampe betrieben werden kann

    Das kommt FETT!!


    Super Idee, und Effektiv.

    Wahn und Sinn Powered By Haters devil02
    Why ? I have seen the most Bad Shit what can be and still a live, think there´s something wrong or time to bring some shit Back again.


    "forget not you dont know me, Vikingblood is in me, i am a "Beast"

  • Das Teil ist GEIL :thumbsup: , teile sind schon bestellt :D muss jetzt nur noch ne passende rechteckige Box finden.Habe aber von Pearl den kleinen billigen Verdampfer bestellt, hoffe das haut mit dem auch hin :rolleyes:

    DANKE!!!!!!

    Have a Problem, make a Point...Take it Easy , smoke a Joint
    Gruß @All :thumbup:

  • Im Moment arbeite ich gerade noch an einem passenden LED Panel das direkt
    in den Deckel eingepasst wird, so dass das System eigenständig ohne externe
    Lampe betrieben werden kann

    Das kannst dann Verkaufen - da glaub ich, machst du richtig Kohlen - saugut, ich find's geil, wenn die Leute, bevor sie was kaufen, selbst zum Schraubendreher greifen und dann auch noch so Pro-Mäßig wie du!!!!


    gut01


    SAUBER ARBEIT!!!!

  • Jetzt auf den pearl vernebler und den Rest warten und dann mal schauen

    Falls du diese kleinen Ringnebler von Pearl benutzen möchtest, wirst du min. 2 (ev. 4)Stück benötigen,
    da diese rel schwach ausgelegt sind. Da diese kleinen Nebler nicht so viel wasser vernebeln wirst du
    wahrscheinlich die Teile im Dauerbetrieb laufen lassen können ohne dass die RLF zu hoch wird ;)


    sehe ich das richtig, dass du die 2te Box auf den Deckel der unteren aufgeklebt hast ???


    Den US- Nebler den ich verwendet habe kann man hier Bestellen >>>> Terrarium Nebler Luftbefeuchter günstig kaufen, GarPet


    Ich bekam die Version ohne LED geliefert fasll jemand die Variante mit LED bekommen sollte, sollte man die LED einfach mit schwarzer Farbe (Edding) abdecken !

    Einmal editiert, zuletzt von Wulfman77 () aus folgendem Grund: ergänzung

  • sehe ich das richtig, dass du die 2te Box auf den Deckel der unteren aufgeklebt hast ???

    Ja aber nur der Rand, den Boden hatte ich raus gesäbelt gehabt.
    Danke dir :thumbsup: werde mir dann deinen Nebler holen, bevor ich mir noch mehr von den pearl .... anschaffen muss.

    Have a Problem, make a Point...Take it Easy , smoke a Joint
    Gruß @All :thumbup:

  • Nachdem mir die Neblersteuerung mit der ZSU nicht so gut gefiel und ich auch den Wasser-(NL-) stand
    manuell überwachen wollte, habe ich mich mal wieder kurz in die Bastelecke verkrümelt und mir einen
    kleinen Controller gebastelt.
    Dieser schaltet jetzt den Nebler alle 3 Std. für ca. 30 Min. ein, überwacht über einen Wasserstandsensor
    den Füllstand der Wanne und aktiviert, bei Bedarf, eine kleine Pumpe die dann aus einem 5L Kannister
    Wasser(NL) nachfüllt ;)


    Die ganze Schaltung basiert auf einem Minimicrocontroller (ATtiny85) 2 Transistoren, 1 U-Regler, 2 Relais
    und ein paar Widerständen und C´s.
    Je nach Programmierung können nahzu beliebige Steuerzeiten festegelgt werden, so dass der Controller
    auch für andere Aufgaben einsetztbar ist.
    Die Materialkosten liegen bei etwa 7 - 10 € ( inkl. NT, o. Gehäuse)


    Hier zunächst der erste Versuchsaubau zum Testen des programierten Tiny´s :)



    Nach dem 24 stündugen Probelauf hab ich dann gleich mal einen Platinenentwurf erstellt und
    2 Prototypenplatienen hergestellt.



    Und da ich gerade so schön dabei war das ganze gleich mal aufgebaut und einen erneuten Probelauf,
    diesmal mit Relais und Sensoren, gestartet ;)


  • Mal eben gebastelt, unglaublich . sensa01respect01
    --------------- 21. Oktober 2016, 15:31 ---------------
    kannst du noch einen Nebler empfehlen, der von dir oben ist nicht lieferbar..

  • Nur zur Komplettierung des Beitrages ;)
    Nachdem der Probelauf positiv verlaufen ist hab ich den Prototyp
    schon mal fertig aufgebaut :) auch wenn ich bereits daran bin die Software
    nochmal zu überarbeiten und auch noch einen DHT22 mit einzubinden
    um RLF u. Temp mit zu überwachen :)


  • Wulf ich verstehe bei dir immer nur Bahnhof 8|:whistling::D
    Bin aber total begeistert von dem was du da machst .... Bahnhof hin o. her respect01